Kampfsport trotz Skoliose (Lendenwirbelsäule)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Sportler10, leichte Skoliosen sind häufiger als man denkt. Wenn Du im Ju-Jutsu mit den unzähligen Hebel- und Wurftechniken bisher keine Rückenprobleme hattest, wirst Du es mit anderen Vollkontaktsportarten wohl auch nicht haben. Dennoch ist es immer sinnvoll sich das OK vom Sporttherapeuten/Orthopäden einzuholen. Hilfreich kann desweiteren auch ein unterstützendes Krafttraining mit Ganzkörperübungen sein (wie z. B. Kettlebell-Training, welches gerade im Kampfsport weit verbreitet ist...)

Du kannst alles machen. Hauptsache du trainierst Kraft! Denn Krafttraining bringt Muskelwachstum - und das stützt die Wirbelsäule sehr gut. Ich habe selbst seit frühester Kindheit eine schlimme Skoliose, und kann trotzdem seit über 31 Jahren Bodybuilding mit sehre schweren Gewichten machen. Oder gerade deswegen!! Wie auch immer - meineEmpfehlung wird dir jeder Sport-Orthopäde bestätigen.

Wenn du beim ju-Jitsu die skoliose nicht bemerkt hast, dann dürften beim thaiboxen absolut keine Probleme auftreten. Schließlich ist es ja so, dass die Lendenwirbel beim ju-jutsu weitaus stärker beansprucht werden als dies beim thaiboxen jemals der fall sein wird. Im ju-jutsu gibt es Würfe, die im thaiboxen überhaupt nicht vorkommen. Von daher brauchst du die absolut keine sorgen zu machen, es ist alles in bester Ordnung, außerdem kann eine leichte skoliose durch eine gut entwickelte Muskulatur kompensiert werden.

Ich hatte eine schwere Skoliose, habe alles gemacht und es hat mir nie geschadet.

Grundsätzlich ist Skoliose kein Grund um mit dem Sport aufzuhören. Aber wichtig: Mit 16 hast Du als Junge noch Wachstumsschübe vor Dir, das heißt deine Skoliose kann sich noch verschlechtern. Also lass Dir vom Skoliose-Spezialisten (evtl. Skoliose-Sprechstunde in deiner Nähe) richtige Diagnose (Winkelbestimmung) stellen lassen und die Skoliose bis zum Wachstumsabschluss beobachten. Je früher eine Skoliose entdeckt und behandelt wird, desto größer die Chance auf eine erfolgreiche Behandlung. Skolinale - Skoliose SHG Berlin-Brandenburg e.V.

Was möchtest Du wissen?