Kalt beim rudern?

1 Antwort

ich bin bis jetzt immer nur kajak gefahren..

da war mir allerdings auch ziemlich kalt, also wenn rudern noch kälter ist, will ich das gar nicht ausprobieren ^^

ist bei mir genauso gewesen! :D

0

Was tun gegen kalte Knie beim Laufen?

Ich friere beim Laufen nicht, nur meine Knie sind immer schnell kalt und fühlen sich dann steif an, kennt Ihr das auch und was tut Ihr dagegen? Ich denke mal, dass es nicht gesund ist immer kalte Knie zu haben.

...zur Frage

Sollte man beim Rudern Handschuhe benutzen?

Ähnlich wie beim Turnen?

...zur Frage

Alternative zu Rudern am Kabel?

Welche Alternativübung gibt es zum rudern am Kabel?

...zur Frage

Klisterwachs

Hallo, möchte heute mal 'ne kleine Wachsfrage stellen. Letztens war ich bei Klisterbedingungen beim Langlaufen. War aber mit meinem Abdruck nicht zu frieden, bin mir nicht sicher , woran es gelegen hat. Es war ein absolut "eisiges Gleis" (mehrfach angetauter und wieder gefrohrener Altschnee-nicht verregnet aber deutlich grobkörnig) der abends prepariert wurde. Wir hatten in der Früh dann ca.-2 Grad Celsius Luftthemperatur und weniger als 80 Prozent Luftfeuchtigkeit. Ich habe sehr dünn Grundklister Chola von Rohde gebügelt anschließend dünn Violett von Swix und darauf dünn Rohde Rot. Hatte aber einen schlechten Abdruck. Also habe ich nochmal Rode Multigrade dünn aufgeklistert (es sollte rasch wärmer werden). Der Abdruck war zwar jetzt besser aber nicht zufriedenstellend. Als es dann wärmer wurde ruschte ich dann wieder durch. Währe es vielleicht besser gewesen eine zweite Schicht Rot aufzutragen (also nur dicker zu wachsen) oder war ich komplett falsch unterwegs?

...zur Frage

Rudern + Liegestütze = effektives Ganzkörpertraning?!

Hallo,

trainiert man wenn man 3-4mal die Woche für eine Stunde rudert auf einem Ruderergometer und noch dazu 25 Liegestütze macht effektiv den ganzen Körper? Ich habe leider nicht so die Zeit dafür um regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen und habe nach einem Trainingsgerät für zuhause gesucht, mit dem ich möglichst effektiv meinen Körper trainieren kann. Beim Training auf dem Rudergerät soll man ja angeblich 84% aller Muskeln beanspruchen. Da allerdings wichtige Muskelgruppen (wie der Triceps und die Brustmuskulatur) nicht trainiert werden, dachte ich mir, dass ich noch 25 Liegestütze hinzufüge, mit denen ich dann eben noch den Triceps als auch die Brustmuskeln traniere.

Wer kennt sich in diesem Bereich gut aus und kann mir sagen, ob rudern zusammen mit Liegestütz effektives Ganzkörpertraining ist?

Hier ist noch eine Visualisierung der Muskelgruppen, die beim rudern beanssprucht werden: http://www.waterrower.de/waterrower.php?warum_rudern=84%_muskeleinsatz

Der Grund warum ich morgens Sport treibe ist, weil ich meinen Kreislauf in Schwung bringen möchte. Früher bin ich immer auf dem Ergometer gefahren oder gelaufen, bin aber seit kurzem beim Rudergerät gelandet, weil man mit dem neben der Ausdauer (wenn zwar nur begrenzt) auch Muskeln bis zu einem gewissen Grad hin aufbaut.

Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte :-)

MfG Frank

...zur Frage

Wie den Bizeps effektiver trainieren?

Ich gehe jetzt seit ca. 1 Jahr ins Fitnessstudio. Mittlerweile sind auch die meisten meiner Muskelgruppen recht gut durchtrainiert. Nur beim Bizeps haperts leider. Im Moment mache ich zwei Bizeps- Übungen in der Woche und dazu wird er ja auch beim Rückentraining mittrainiert. Wie kann ich meinen Bizeps effektiver trainieren, sodass dieser muskulöser wird? Denn es schaut schon leicht blöd aus, wenn alles ganz gut durchtrainiert ist, aber die Arme, insbesondere der Bizeps nicht. Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?