Kalorienverbrauch der Muskeln im Ruhezustand

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur die Muskeln brauchen in Ruhe Energie - Fett braucht keine Energie, Fett ist Energie!

In Ruhe brauchen natürlich alle anderen Organe und vor allem das Nervensystem die meiste Energie - den Verbrauch kann man aber nur eingeschänkt steuern.

Wenn du mehr Muskeln hast, wirst du mehr Energie brauchen, da sie immer mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden müssen. Wenn du also mehr trainiert bist, wirst ein Kilogramm Muskeln gleich viel Energie verbrauchen wie 1 Kilogramm eines untrainierten...aber der Trainierte wird eben mehr Muskeln haben.

Unter Belastung brauchen die trainierten Muskeln mehr Energie...aber nur, wenn sie auch mehr leisten. Wenn gleich schwere Trainierte und Untrainierte 10km/h laufen, brauchen sie gleich viel Energie

Nach der Belastung brauchen die Muskeln etwas mehr Energie, um sich von der Belastung zu erholen...unabhängig davon ob man einen Muskelkater bekommt oder nicht.

Was möchtest Du wissen?