Kalorien über ein großes Gericht pro Tag??

2 Antworten

Natürlich kann man so vorgehen, wenn die indiv. optimale Makronährtoffverteilung gewährleistet ist und die daraus resultierende Energiezufuhr indiv. angepasst wird allerdings könnte ich mir vorstellen dass auf Dauer die Nahrungszufuhr pro Tag etwas monoton und langweilig ausfällt, jenachdem wie die Mahlzeit zusammengesetzt ist.

zzgl zu deinem Bsp wäre noch ein gemischter Salat vonnöten.

Zu bedenken ist , das ausreichend Micronährstoffe und Flüssigkeit zugeführt wird.

Prinzipiell tendiere ich dazu eine,halbwegs naturbelassene,gemischte,abwechslungsreiche und bedarfsgerechte somit angepasste Ernährung anzustreben ,die je nach Verträglichkeit einzelner Inhaltsstoffe indiv. unterschiedlich ausfallen kann

GrussS.

Das kannst du natürlich so machen. Du solltest nur zusehen das die Nahrungsaufnahme über den Tag verteilt ausgewogen ist. Das bedeutet das du Salate und Obst mit einbeziehst. Die kannst du dann auch als separaten Snack zu dir nehmen.

Was möchtest Du wissen?