Kajak, rudern oder sup?

4 Antworten

Nochmals (es wurde schon gefühlte 1001 mal geschrieben in diesem Forum: Mit Sport nimmt man nich a priori ab, Sport unterstützt das Abnehmen!

Rudern ist zwar eine Ganzkörpersportart, forciert aber vorwiegend Arme, Rücken und Beine. Die Intensität ist hier am höchsten.

Im Kanu ist der Oberkörper gefordert und die Rumpfmuskulatur stabilisiert den Körper. Die Beine sind hier eher passiv.

Beim Stand-up Paddeln (Ich denke, das verstehst Du unter "sup") ist der ganze Körper gefordert. Die Hauptarbeit machen zwar die Arme (Vortrieb) während die Rumpf- und Beinmuskulatur den Vortrieb auf das Brett bringen müssen und fürs Gleichgewicht sorgen.

Ich denke die beiden letzten Sportarten wären wahrscheinlich geeigneter, aber sicher weniger intensiv als rudern.

Ich würde Dir raten: Vernünftig essen und "sup", wenn es Dir Spass macht.

Heja, heja ...

Danke euch... ist mir klar dass Sport nicht alles ist.... Ernährung habe ich bereits umgestellt... suche nur noch nach einem tollen anderen Sport... bisher bin ich immer nur gejoggt..was mir nach 10 Jahren nicht mehr mein ein und alles ist... vor allem möchte ich meinen bauch straffer trainieren und das nicht nur mit fitnessstudio...

was ist "sup"?

das habe ich mich auch gefragt :D erstmal gegoogelt

0

Alternative zu Rudern am Kabel?

Welche Alternativübung gibt es zum rudern am Kabel?

...zur Frage

ist es möglich masse aufzubauen und gleichzeitig eine kleine fettschicht am bauch zu straffen?

ich habe eine kleine fettschicht am bauch bin aber sonst sehr dünn meine maße betragen: 73,8Kg und meine grösse beträgt 1,86 . nun zu meiner frage ist es möglich den bauch durch muskelmasse aufbau zu straffen, ich habe nämlich gehört das man bei muskelmasse aufbau mehr essen muss ... anders als bei difinition!???

...zur Frage

Welche Sportart ist RUdern? Ausdauer- oder Kraftsport?

Ich betreibe Rudern, da es meinen Muskelafubau begünsitgen soll habe immer gedacht Rudern-> Ausdauersport Stimmt das oder nicht? Will meinen Hantetraining nicht behindern , sondern untersützen

...zur Frage

Rudern auch gut für Mädchen?

Hallo, Ich bin 14 Jahre (w), etwa 1,68 groß und rudere seit kurem drei mal die woche im verein. Rudern macht mir riesen Spaß und ich habe schon das Gefühl, dass es etwas bringt. Meine Statue ist im Grunde recht sportlich. Ich bin nicht Mausezart aber auch nicht auffällig breit oder dick. Meine Frage, kann man als Mädchen vom rudern eine schöne sportliche Figur bekommen? Wird man auch schlanker? Oder wirkt man dadurch nur "breiter" , breite Schultern also irgendwie männlich? Ich hätte gerne eine schlanke, definierte und trainierte und dennoch weibliche Figur .
Könnt ihr mir sonst noch wissenswertes über den trainingseffekt von Rudern berichten? Danke für Antworten

...zur Frage

Welches zusätzliches Training zum Rudern?

Hallo Allerseits, ich habe vor ca. 7 Wochen relativ intensiv mit dem Rudern begonnen, ich wollte etwas abnehmen und Muskeln aufbauen, da schien mir Ruden ideal. Ich habe auch schon Erfolge damit, ca. 1kg sichtbar abgenommen, ich war überrascht, dass das so schnell geht. (Ich bin Anfang 16 und 180cm groß, wiege 74.5kg) Nun Rudern soll ja 80% der gesamten Körpermuskulatur trainieren, aber wie kann ich die restlichen 20% gut trainieren (welche Muskeln wären das überhaupt)?. Ich trainiere 5-6 Tage pro Woche, ca. 70min (1200 Ruderschläge). 200 mal "langsam", kurze Pause, 100 mal Sprint, kurze Pause, usw. Ich bin an der letzten Stufe vom Kettler Cambridge M angekommen. Vielen Dank im vorraus und Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?