Ist ein Kajak-Schlauchboot mit normalem Kajak vergleichbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Kajak-Schlauchboot kann man nicht mit einem normalen Kajak vergleichen. Je nach Belastung hängt ein Schlauchboot mehr oder weniger durch, was die Eigenschaften im Wasser negativ beeinflusst.

Ein festes Boot liegt je nach Belastung etwas tiefer im Wasser, es kriegt aber keine Beulen. Deshalb läuft ein festes Boot besser, mit weniger Aufwand an Kraft und lässt sich besser steuern.

Eine Alternative ist ein Faltboot. Da gibt es ein festes Holzskelett, welches mit einer Kunststoffhaut überzogen wird. Diese Boote sind weit stabiler als Schlauchboote. Der Nachteil ist, dass man länger braucht zum Zusammenbau und auch in zerlegtem Zustand sind diese Boote nicht unbedingt handlich. (Wir haben unser Boot seinerzeit einmal zusammen- gebaut und dann so belassen).

Heute gibt es verschiedenste Varianten. Schau mal da vorbei: http://www.faltboot.ch/faltboote/leichtboote/

Heja, heja ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlauchboote sind sehr windanfällig. Auf grösseren Seen sind sie nahezu nicht manövrierbar. Ostsee oder sowas kannst du vergessen. Flüsse mit starken Strömungen sind auch gefährlich. Beim Kajak gibts vielleicht eine Beule, das Schlauchboot hat ein Loch. Ich kann Schlauchboote für kurze Fahrten für den Fun Faktor empfehlen, bei Mehrtagestouren kommst du an Seekajaks nicht vorbei. Faltboote gehen natürlich auch, siehe Vasa. Zusammenbauen geht noch, auseinander ist viel schwieriger und braucht oft einen ganzen Tag, weil sich der Stoff bei Nässe zusammenzieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?