Judo Gürtel binden

3 Antworten

Super Antwort waterfly99, das Erklären ist echt ein bisschen kompliziert, normalerweise erklärt das der Sensei im Training, wir haben im Kun-Tai-Ko auch diesen Knoten gemacht.

Na ja, meine Ma hat beim Karate noch nen anderen Knoten gemacht, wobei der Gurt hinten nicht über Kreuz liegt, das finde ich egentich toller, geht so: ein Ende des Gürtels von rechts auf den Bauchnabel klemmen, zweimal im Uhrzeigersinn um die Taille schlingen (hier wirds schon schwierig: bei mir geht viermal, bei anderen nur einmal...), das festgehaltene Ende mit der linken Hand von unten aus den drüberliegenden (zwei) Lagen puzzeln,, äh, ja, und dann den Knoten machen wie immer, so dass man dieses nicht verkrumpelte V sieht, wobei ein Ende aus der Spitze kommt und das andere aus dem V. Und dann immer schieben, damit beide Enden gleich lang sind. Versteht kein Mensch, so :-)))

0

Was möchtest Du wissen?