Joggen und Schnupfen

4 Antworten

Wichtig ist halt warm einpacken und auf Kopfbedeckung und eventuell Handschuhe achten!

Pooky hat schon das Wichtigste gesagt. Du kannst es ja auch langsam angehen lassen, mit Walking, oder Nordic Walking. Wenn es dir danach gut geht, dann kannst du ja dein Pensum sanft steigern.

Mache lieber eine Pause. Das Risiko die Erkältung zu verschleppen ist hier schon gegeben, da du über das Training deinen eh schon geschwächten Körper noch mehr schwächst. Ruhe ist hier das Beste für den Körper.

Krafttraining mit Halsschmerzen?

Hallo!

Ich habe seit Sonntag morgen Halsschmerzen. Die beschränken sich mittlerweile auch auf morgens. Den Rest des Tages hab ich eigentlich keine Probleme. Kein Schnupfen, kein Fieber, garnichts. Und es wird auch schon besser.

Jetzt hab ich natürlich mit dem Training gewartet. Was empfehlt ihr mir? Ich würd ab morgen gerne wieder trainieren gehen... Auch trotz Halsschmerzen?

Grüße

...zur Frage

mit leichter Erkältung trainieren?

Endlich habe ich meinen Schweinehund überwunden und nun bin ich erkältet... ich bin jetzt genau seit einer Woche wieder regelmäßig ins Fitness Studio gegangen und nun habe ich leichten schnupfen und leichte Halsschmerzen. Habe jetzt schon einmal ausgesetzt und morgen werde ich wahrscheinlich nochmal aussetzen. Aber Dienstag will ich unbedingt wieder gehen. Ab wann sollte man denn nicht mehr trainieren gehen? Im Winter habe ich nämlich öfters male laufelaufende Nase oder Hals kratzen und dann immer auszusetzen fände ich echt blöd. .

...zur Frage

Langwierige Erkältung-Wann wieder anfangen?

Hallo, ich habe mich endlich mal aufraffen können mehr Sport zu machen (der gute alte Vorsatz ;-) ). Nun habe ich 4 Wochen 3x die Woche Sport gemacht (Schwimmen, Joggen, Krafttraining). Es tut mir einfach gut und ich fühle mich einfach gut. Dann kam eine heftige Erkältung vor einer Woche. War trotzdem schwimmen...naja mich hatte es 3 Tage später mit Fieber usw. erwischt. Nun gehts mir wieder gut, nur mein Husten ist immernoch da und ziemlich stark. Aber bei mir zieht sich sowas immer 2-3 Wochen. Meine Frage: Soll ich so lange warten bis der Husten weg ist? Kann ich trotzdem schon wieder anfangen? Es ist nur noch der Husten. Mir fehlt meine "neu-liebgewonnene" Bewegung total :-( Vielleicht könnt ihr mir ja helfen, es ist ja nur noch der Husten.

...zur Frage

Tischtennis trotz Schnupfen?

Ich habe eine Frage, wo es viele verschiedene Meinungen zu gibt. Ich habe seit ca. 2 Wochen Schnupfen und habe 2 Wochen auf Sport verzichtet. Jetzt habe ich morgen ein wichtiges Tischtennisturnier (ca 6 Spiele), an welchem ich natürlich gerne teilnehmen würde. Jetzt meine Frage: Sollte ichs doch lieber sein lassen oder meint ihr ich kann daran teilnehmen? Zwischen den Spielen habe ich natürlich auch immer eine Pause. Ich fühle mich absolut nicht schlecht und habe auch kein Fieber oder so. Eben nur der Schnupfen. Über eure Meinungen wäre ich dankbar :-)

...zur Frage

Gesundheitlich angeschlagen- ab wann kein Sport mehr?

Hab leichte Halsschmerzen, die Nase ist morgens zu. Und es friert mich schon seit 2 Tagen. Da ist wohl was im Anzug. Aber sollte ich jetzt zur Abhärtung gerade raus zum laufen gehen, oder bloß nicht?

...zur Frage

Wie tief darf ich bei einer Erkältung tauchen gehen?

Hallo, mist bin voll erkältet und fahre in 2 Tagen zum Tauchen in den Urlaub. Extra gebucht. Frage: Kann ich überhaupt einen Tauchkurs machen? Oder kann ich es auf eine bestimmte Tiefe beschränken? Ich weiss ja , dass es Probleme mit dem Druckausgleich gibt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?