Joggen schlecht fürs gesicht?

3 Antworten

Laufen ist eine natürliche bewegung auf die der Körper sicher bestens ausgelegt ist. Das gesicht wird sicher keinen Schaden durchs Laufen nehmen. Mach dir da keine Sorgen und hab Spaß am Laufen!

Na, vergiss dies mal ganz schnell. Laufen ist primär eine Sportart die deine Bindegewebe strafft. Darüber hinaus wird deine Haut und dein Bindegwebe über den Sport vermehrt durchblutet. Wenn du dir die ganzen Ausdauerläufer/innen mal anschaust wirst du feststellen, das sie einen sehr drahtigen und durchtrainierten Körper haben.

Also um Dein Gesicht musst Du Dir wirklich keine Sorgen machen. Im Gegenteil - es wird zusätzlich noch strafer und geformter, kommt mir zumindest bei mir vor. Damals bevor ich Sport machte hatte ich eher ein rundliches Gesicht, jetzt habe ich etwas leicht kantiges Gesicht. Schlechtes Bindegewebe ist eher merkbar an den Oberschenkeln, Bauch, Po und Oberarme und das kannst Du mit einem gezieltem Training bestimmt verfeinern, damit es nicht mehr so schlimm wirkt.

Muskeleinfluss auf Fett/Bindegewebe

Hallo. Ich wäre sehr dankbar, wenn mir jemand meine frage beantworten könnte..

Ich habe vor 3 Jahren ein Kind bekommen und seither bin ich einfach nicht mehr zufrieden mit meinem Bauch. Ich bin schlank, aber meinen Bauch finde ich "schwabbelig". Ich habe mich vor 4 Monaten im Fitnessstudio angemeldet und meine Ziele gesagt. Es hiess Muskelaufbau alleine bringt nichts, da ich sonst nur Muskeln unter dem Fett hätte und also einfach nur "dicker" erscheinen würde. Also: Fett weg, Muskeln hin. Laut deren Tests habe ich jetzt mein KFA von 24 auf 18 reduziert und Muskel aufgebaut. Mein Gewicht hat sich kaum verändert. Jetzt bin ich jedoch noch unzufriedener mit mir, da durch das abnehmen und das Kraftraining vermutlich, an den Unterarmen Adern hervortreten, mein Busen noch kleiner geworden ist und am Dekollete bei manchen Bewegungen die Knochen zu sehen sind. Mein Bauch hat zwar an Umfang verloren (Taille 72 zu 65), ist aber noch genauso unstraff..

Jetzt zum Punkt: Ich will definitiv nicht noch mehr abnehmen, im Gegenteil. Ich sehe auch nicht, dass jede Frau mit straffem Körper so spargeldürr wäre oder einen Waschbrettbauch hat .Das finde ich persönlich auch nicht schön. Daher meine Frage: Verändert sich ein Bauch durch Training auch OHNE Abnehmen, wird im Idealfall straffer oder bringt das wirklich gar nichts? Habt ihr einen Rat?!

Sorry, dass es solang geworden ist.

...zur Frage

Alternativer Ersatz für "Blackroll"

ich habe schon gesehn,dass hier einige fragen über die blackroll gestellt wurden,leider habe ich hier keine antwort gefunden,welche genau auf meine frage passt. von einem trainer in meinem studio wurde mit die übung mit einer blackroll empfohlen.hab schon bei amazon nachgeschaut,allerdings kosten diese ja wirklich zwischen 10(kleine) und 30(große) euro !!! dann gibts auch noch unterschiede von der härte,...ja,wie hart/weich sollte denn so eine rolle sein,damit sie ihren nutzen erfüllt ? oder sollte es einfach nur möglich sein damit zu "rollen" ? gäbe es hier nicht irgentwelche alternativen,die kostengünstiger wären ? (eine etwas festere schaumstoffrolle o.a.)

hat jemand schon erfahrungen damit gemacht ? würde mich um ehrliche und fragebezogene antworten sehr freuen ! danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?