Joggen mit Eisbeutel im Nacken?

1 Antwort

Nachdem man Eisbeutel bei akuten Verletzungen auch nur einige Minuten auflegt, um tatsächlich mögliche lokale Erfrierungen zu verhindern, kann ich Laufen mit Eisbeutel nicht für sinnvoll erachten. Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie der Läufer das gemacht hat, ohne dass der Beutel verrutscht. Und wenn es wirklich echte Eiswürfel waren, rinnt doch ständig Schmelzwasser raus. Wenn es wirklich so heiß ist, würde ich die Trainingseinheit in die frühen Morgen- oder späten Abendstunden und in den schattigen Wald verlegen und lieber etwas zu trinken mitnehmen, als solche "Experimente" zu machen.

Lanstreckenschwimmen mit Schwimmanzug?

Hallo, Habe gerade einen Schwimmanzug von Thomas Lurz gefunden http://www.tamundo.de/auction-thomas-lurz-2878735.html?m=2 und festgestellt, dass er Langstrecke schwimmt. Da stellt sich nun die Frage, braucht man für Langstrecke überhaupt so einen Schwimmanzug? Denn solche Dinge bringen doch bestimmt auch nur ein paar 1000stel Sekunden auf der Uhr. Das wird doch bei Langstrecke nicht so gravierend sein oder? Bei den 50m oder 100m Strecken kann ich mir das schon vorstellen, dass so ein Anzug hilfreich ist, hat man ja auch bei der Schwimm-WM gesehen. Aber bei Langstrecke, wie 10 km oder 5 km braucht man doch keinen Anzug oder? Denn manche Schwimmer haben ja noch nicht mal bei den Kurzstrecken einen kompletten Anzug an. Oder haben die Schwimmanzüge noch einen anderen Sinn außer, dass sie mehr Tempo bringen sollen.

...zur Frage

Nackenschmerzen nach Krafttraining, was kann ich dagegen tun ?

Hallo, bin relativ neu hier.

Ich hab ein großes Problem, dass mir am Tag (und Tage danach) nach einem Krafttraining sehr häufig der Nacken schmerzt. Es ist ein ziehen dass bis ins Genick und denn Hinterkopf geht.

Es trifft auch zu wenn ich nicht denn Nacken belaste nur z.b.: wie Gestern 2 Sätze Butterfly´s gemacht habe.

So hab ich heute wieder ein ziehen im linken Schulter-Nacken bereich das bestimmt bis übermorgen andauert ...

Für mich auch eine Erklärung könnte sein dass ich seit kurzem einen Bürotätigkeit ( 8 Std. Täglich )aussübe und deswegen Verspannungen o.ä. hab. Aber warum hab ich immer schmerzen am Tag nach dem Workout und was kann ich dagegen tun? Würde mich sehr freuen wenn mir jemand eine Rat geben würde.

...zur Frage

Sturz vom Pferd-> Rückenschmerzen

Ich bin gestern vom Pferd auf die linke Seite der Hüfte geknallt. Konnte dann eine Weile nicht mehr laufen und sitzen, weil mir das linke Bein und auch die Hüfte extrem weh getan haben. Nach 2-3h konnte ich mich allerdings wieder einigermassen gut fortbewegen/ sitzen. Gegen Abend hat sich dann mein Rücken gemeldet: Im unteren Rückenbereich gibt es eine Stelle an der Wirbelsäule, wenn ich da auch nur ein bisschen drankomme, tuts ziemlich weh. Ich kann mich auch nicht mehr bücken oder einen runden Rücken machen. Das zieht höllisch! Das Bein hingegen ist schon sehr viel besser. Zudem habe ich Muskelkater am Hals (nein, nicht im Nacken!). Jetzt wegen dem Rücken: Könnte es sein, dass da was kaputt gegangen ist obwohl ich NICHT auf den Rücken gefallen bin und sich das erst so viele Stunden danach bemerkbar macht (sind ja doch gut 5h vergangen, die ich mehrheitlich sitzend/ liegend verbracht habe)?

...zur Frage

Spagat tut weh, was dagegen tun?

Hallo,

Ich bin 15 und männlich. Seit 6 Monaten, das heißt seit Januar, dehne ich mich täglich für den Spagat. (Männerspagat) Ich dehne mich auch wirklich richtig, habe viele Videos gesehen, recherchiert blabla. Also meine Adduktoren zu dehnen ist ja das Wichtigste für den Spagat und das tu ich auch jeden Tag.

Aber in letzter Zeit lässt die Leistung zu wünschen übrig. Gerade eben nach dem krassen Dehnen tun meine Adduktoren mehr weh den je, also wirklich sehr heftig. Ich bin nur halb so tief gekommen, wie normalerweise. (mir fehlen eigentlich nach dem Dehnen nur 20cm circa, aber heute waren es mindestens 2 1/2 große Hände. (45cm circa)

Nun meine Frage: Ist es irgendwie so, dass ich ihnen so eine Pause gönnen muss? also den Adduktoren. obwohl ich gestern zu Besuch war und mich gestern 0 gedehnt habe.. Also muss ich ihnen mal eine Ruhephase gönnen, um größere Fortschritte zu erreichen?

MfG

...zur Frage

Schwitzen in der Nacht - Ursache?

Hey Leute, obwohl mein Zimmer relativ kühl nachts ist und ich auch nur mit Shorts und Shirt schlafe, heize ich Nachts wie ein Ofen und alles
unter der Decke(entschuldigt die Offenheit) vom Höschen, über die Beine, Kniekehlen und Rücken ist feucht bis nass! Dieses Phänomen taucht fast jede Nacht auf! Und wir haben Winter!! Ich treibe sehr viel Sport mind. 4-5 mal die Woche und z.B. gestern am frühen Abend auch noch. Kann es sein, dass ich sozusagen "nachheize"`? Also, dass mein Körper noch nach-powert? Bin ansonsten fit und gesund, kann es mir also nicht richtig erklären. PS: die Decke kann es auch nicht sein! Ist eigentlich eine Bettdecke für den Sommer ;) ohne Daunen usw

...zur Frage

Ausdauersport und Muskelaufbau unvereinbar?!

Hallo Leute, immer wieder lese ich, dass zuviel Ausdauersport das Muskelwachstum sehr hemmt. Allerdings sind doch Basketballprofis, wie vor ein paar Wochen erst im WM-Finale gesehen, sehr, sehr muskulös, obwohl sie bestimmt täglich harte und lange Ausdauereinheiten machen müssen. Schliesslich dürfen sie ja nicht nach 5 Minuten schlapp machen.So manche Fussballer sind auch nicht gerade schmächtig. Also ist jetzt Ausdauersport hinderlich oder nicht??? bin etwas irritiert ^^, danke für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?