Jiu Jitsu und Ninjutsu, braucht man dafür Ausdauer ? (Frage lesen)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selbstverteidigungstechnisch und aufgrund seiner Lunge würde ich speziell wing tsung empfehlen, das ist aber auch teurer als kampfsportarten, die im Verein ausgeübt werden.

Granin 08.08.2014, 20:05

Echt ? Wie teuer genau ?

0
Almeida 09.08.2014, 00:06
@Granin

Ich glaub , je nach Region so ab 40 € aufwärts. Hab das früher mal ein paar Jahre gemacht. Es ist ein sehr effektiver Stil, der von einer Chinesischen Nonne kreiert wurde, in erster Linie für Frauen, um gegen das harte Kung- Fu anzukommen. Es basiert auf Weichheit und Entspanntheit. Probetraining kann man da auch machen. EInfach mal vorbeischauen und testen (wie bei allen anderen Kampfsportarten oder -stilen auch.

0

Er sollte die Kampfkunst seiner Wahl in kostenlosen Probetrainings ausprobieren. Sicherlich hast Du recht, wenn Du meinst, dass Kondition beim Jujutso oder Ninjutso nicht so zwingend erforderlich sind, wie beim Boxen, wo man im Ring mehrere Runden durchhalten muss. Allerdings steigert eine allgemeine gute Kondition auch die SV- Chancen und die allgemeine Lebensqualität. Es ist von Trainer zu Trainer verschieden, wie er sein Training gestaltet. Einige legen Wert auf eine gute Kondition, andere unterrichten eher technisch. Also kann man tatsächlich nur ausprobieren oder dort erfragen, ob man aufgrund gesundheitlicher Probleme, dort einen Gang zurückschalten darf.

Granin 07.08.2014, 22:11

Stimmt, da hast du Recht. Vielen dank für deine Antwort! ;)

0

Das hängt von dem Trainer ab, wie er seine Trainings gestaltet. Besuche ein paar Trainingsorte in deiner Stadt und mache jeweils ein Probetraining.

Hallo,

Jiu Jitsu und Ju-Jutso sind keine kampfsportarten. Es ist beides nicht richtig geschrieben, so bedeutet zum Beispiel Jiu Jitsu Blumentopf. Bitte schreibt Ju Jutsu.

Was möchtest Du wissen?