Jeden Tag Training schlecht für die Gelenke?

3 Antworten

Wenn du darauf achtest, dass bei den Dehnübungen die Dehnungsspannung stets in den zu dehnenden Muskeln und nicht in den benachbarten Gelenken auftritt, solltest du keine Probleme mit den Gelenken bekommen.

Wenn du es nicht übertreibst und den Umfang und die Intensität im Rahmen hälst, dürften keine Beschwerden zu erwarten sein. Dehnungsübungen sind von der Intensität nicht so belastend für den Körper das er hier explizite Ruhetage benötigen würde. Hier am besten auch auf deine Körpersignale achten. Er wird dir schon zeigen, wenn es zu viel werden sollte.

Ich glaube nicht, das es schlecht für die Gelenke ist, wenn man sich täglich 30 - 45 Min dehnt und streckt. Es ist meiner Meinung nach ganz gesund, denn durch die alltägliche Tätigkeiten im Beruf (überwiegend sitzende) verkürzen sich gerne die Bänder und Muskeln. Nur ein tägliches Training wie jogging, Gerätetraining etc. ist nicht gesund, weil die Belastung auf die Gelenke doch größer ist als die Dehn- und Streckübungen von Dir.

Thera band schlecht für die Gelenke ?

Ich bin 14 Jahre alt und möchte mit Kraftsport aufhören da es schlecht für die Gelenke ist. Ich möchte meinen Körper halten mit einer alternative namens ,,thera band,, wo man mit seinem eigenem Körpergewicht Trainiert. Meine Frage ist : Sind die übungen schädlich für meine Gelenke wenn ich sie sauber und langsam ausführe ?

...zur Frage

Ist das normal, schon nach 5min joggen/Ausdauer übelst rot zu sein? Woran liegt das?

viele fragen mich, warum ich immer so schnell rot werde und bleibe. Bsp: nach 5-10 min joggen oder Aufwärmprogramm ( laufen,dehnen,sprints,...) bin ich bereits rot wie eine Tomate-mir ist dann heiß-aber nicht schlecht oder übel. Nach ca. 30-45min Fußballtraining bin ich total rot - meine Haut und besonders mein Gesicht und erst nach 1-2 Stunden ist meine Hautfarbe wieder normal (etwas rötlich). Liegt das vielleicht am Blutdruck...? Zu mir: bin nicht gerade dünn (1,63m 62kg), mache 3 mal/ Woche Sport (Fußball, joggen), wer kann mir einen Tipp geben?

...zur Frage

Jeden Tag Sit Ups und Liegestützen gut oder schlecht ?!?!?!

Hallo ich hab da noch mal eine frage und zwar ich mach jeden Früh 30 Liegestütze und 60 Sit Ups und das gleiche mach ich abends noch einmal und das JEDEN tag ist das nun gut oder schlecht um bauchmuskeln zu trainieren und aufzubaun??? Danke für die antworten.

...zur Frage

Ist es schlecht für die Atemwege, wenn man bei Minus 30°C skifahren geht?

Ich war in der Schweiz beim skifahren, aber leider hatte es Minus 30°C an manchen Tagen. Natürlich sind wir auch gefahren, aber leiden die Atemwege darunter? Könnte man das jeden Tag machen, oder geht das dann auf die Lungen?

...zur Frage

Übertraining beim Fußball?

Ich wollte mal fragen, wenn man jeden Tag etwas mit dem Ball trainiert ab und zu auch mal einen Sprint einlegt und das jeden Tag könnte es dann zu Übertraining kommen?

Im Moment mache ich nur einen Tag Ruhepause, andem ich kaum was mache. Ansonsten mache ich jeden Tag Seilspringen, 30 Kniebeugen, 30 Liegestützen, 100 Sit-Ups. Zusätzlich 3 mal in der Woche Nikebootcamp, also auch Krafttraining und Ausdauer und 2 mal pro Woche Sprungkraft und Sprint Training. . 2 mal in der Woche lockerers Mannschaftstraining.

Ist dies zu viel?

...zur Frage

wie oft und wie viel sollte man dehnen ??

ich bin cheerleader seit 1jahr und deshalb als flyer noch nicht so sehr gedehnt wie die anderen und da hab ich mir vorgenommen mehr zu dehnen nur immer wenn ich dehn hab ich am nächsten tag einen starken muskelkater. Meine frage wäre wie oft und wie viel soll ich dehnen um beweglicher zu werden??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?