Jede Saison die Bindung einstellen lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey Pauker, nein wenn du den gleichen Skischuh wie im Vorjahr nimmst, musst du die Bindung nicht unbedingt neu einstellen lassen. Die Einstellung der Bindung muss aber auch mit dem Körpergewicht zusammenstimmen. Bedenk das wenn du deine Ski verborgst! Wenn du sehr selten mit den Skiern fährst, kann es aber nicht schaden wenn der Ski und die Bindung kontrolliert werden (falls sich beim Transport etc was verstellt haben sollte). Grundsätzlich muss man die Bindung aber wie gesagt nicht neu einstellen.

Theoretisch könnte die Feder nachlassen oder ein Gelenk zusammenrosten was aber extremst selten ist. Dann könnte sich Dein Gewicht verändert haben oder Du fährst dieses Jahr schneller.

Es ist Deine Entscheidung ob Du auf Nummer sicher gehen willst oder das Restrisiko eingehen möchtest. Einstellen ist freiwillig. 1% der Skifahrer verletzt sich jedes Jahr, viele davon auch mit eingestellter Bindung. Es ist keine Garantie daß nichts passiert, und wenn kannst Du den Händler haftbar machen.

Was möchtest Du wissen?