Ist Yoga im Fitnesstudio genauso gut wie im extra Yoga-Studio?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Cocolores,

ich würde sagen: es kommt ganz darauf an. In einem Fitness-Studio geht es meistens nur um die Körperübungen, aber "richtiges" Yoga bedeutet auch, Konzentration eine entsprechende geistige Einstellung. Es gibt durchaus Lehrer, die darauf Bezug nehmen im Fitness-Studio, aber tendenziell wohl weniger.

Yoga ist nicht die indische Variante von "Bauch-Beine-Po" - es geht um mehr. Andererseits soll Yoga helfen, ein bisschen leichter durchs Leben zu gehen, und entscheidend ist aus meiner Sicht, ob Du Dich bei einer Lehrerin/einem Lehrer wohl fühlst. Höre auf Deine eigenen Gefühle, auf Dein eigenes Befinden.

(.....)

Dort erfährst Du das Wichtigste aus der Welt des Yoga und machst die Grundübungen.

Liebe Grüße Yogalehrerin

http://www.youtube.com/watch?v=KE1DOzFxwkE

Um einen Kurs zu leiten mus man eine Ausbildung dazu haben. Ich persönlich finde es besser Yoga in einem speziellen Yogastudio durchzuführen. Warum? Weil das ganze Haus nach Yoga ausgerichtet ist, man entspannt also schon beim Betreten des Hauses. Beim Fitnessstudio hast Du erst mal die Geräte und Yoga wird in einem Kursraum durchgeführt wo ´zig andere Kurse durchgeführt werden.

Was möchtest Du wissen?