Ist Triathlon was für mich?

3 Antworten

Klar ist Triathlon etwas für dich ;) Probiere es einfach mal aus. Melde dich für eine Sprintdistanz an (ungefähre Distanzen sind 400m - 20km - 4km). Das geht ohne großartiges Training und wenn du Spaß dran hast - bleib dran.

Wichtig wäre für Triathlon, dass du das Kraulschwimmen lernst, wenn du das noch nicht kannst. Oft gibt es dafür Anfängerkurse in den Schwimmbädern - einfach mal die Aufsicht fragen oder vorher mal auf die Webseite schauen. Oft ist da auch schon was ausgeschrieben.

Wenn du das ganze schon drauf hast, kannst du beim Schwimmverein durchaus mal nachfragen - oder eben in Eigenregie oder mit einem Kumpel zusammen dein Training durchführen. Alleine schwimmen geht natürlich auch, aber um das ganze auch effektiv und sinnvoll zu gestalten setzt das ein Grundwissen zur Strukturierung des Trainings, sowie ein entsprechendes Wasser- und Körpergefühl voraus. Aber die Hauptsache ist überhaupt erstmal regelmäßig zu schwimmen.

Du fängst mit dem Training am besten an, indem du dich entweder aufs Rad setzt, laufen oder schwimmen gehst. Schau dir an wie lang du für die einzelnen Strecken einer Sprintdistanz benötigst um einen Referenzwert zu haben. Je nachdem kannst du dein Training gestalten und später überprüfen wie sehr du dich verbessert hast.

Mehr kann ich jetzt noch nicht sagen. Hau rein! :)

es spricht nichts dagegen

Triathlon ist denke ich für jeden etwas.. ich persönlich liebe Triathlons. Ich war letztes Jahr auf einem und das ist wirklich sehr motivierend :)

Was möchtest Du wissen?