Ist Tischtennisspielen gut für den Körper? Wenn ja wo?

1 Antwort

Grundsätzlich wirkt jeder Sport IM ENTSPRECHENDEM MASS (!!!) gesundheitsfördern - also auch Tischtennis (hab selbst über Jahre im Halb-Profibereich gespielt). Die Probleme liegen dabei in zwei anderen Aspekten: erstens: wenn du's übertreibst und deinem Körper keine Regenerationspausen (je nach Umfang wie du Tischtennis betreibst) einräumst, dann schadet auch Tischtennis; zweitens: wenn du mit der falschen Technik spielst. Grundsätzlich sind in fast allen Sportarten (so auch Tischtennis) die Bewegungsabläufe natürlich und daher nicht für den Körper schädlich. Wenn du nun eine falsche Technik hast, die evtl. ein unnatürlicher und damit unnötig belastender Bewegeungsablauf ist, dann kann es über Jahre hinweg zu Schädigungen kommen. Die eher einseitige Belastung beim Tischtennis ist aufgrund der sehr geringen wirkenden Kräfte (kleiner, leichter Schläger und Ball) eher vernachlässigbar. FAZIT: Auch Tischtennis ist grundsätzlich gesundheitsfördernd! Lg Urs

Was möchtest Du wissen?