Ist Tischtennis ein "gesunder Sport"?

1 Antwort

Also, ich spiele es deswegen, weil ich es für so gesund befinde. Mein größtes Problem mit anderen Sportarten, ist, dass diese meistens sehr stark auf die Gelenke (vor allem Knie) gehen. Tischtennis ist da wirklich schonender. Aber ich denke auch, dass es immer darauf ankommt. Denn wenn du einen Tennisarm hast und dann sagst "da spiel ich halt lieber TT, weil das gesünder ist", dann ist das vielleicht auch nicht so dolle ;) Noch gesünder als TT: Schach :)

Wadenverhärtung

Hallo Sportler,

ich habe eigentlich seit Jahren ein Problem mit meinen Waden. Ich bin 18 Jahre alt und spiele Hockey. Die Probleme stören mich jetzt sehr viel mehr, da ich nun 3-4 mindestens Sport mache und gerne sehr viel mehr machen würde. Ich kann überhaupt nicht joggen, soll heißen, dass eine Distanz von höchstens 200m reicht um mir sehr harte Waden zu bescheren. Probiert habe ich bisher folgendes:

Es kann nicht an Überbelastung mMn liegen, da ich das Problem schon hatte als ich ca. 15 war und 1-2 die Woche Sport gemacht habe. Ich bin 1,88m groß, 80kg und relativ stark verkürzt bzw. ungedehnt. Zu den Schmerzen: Die Waden werden super schnell steinhart, ich habe laut Osteopathen eh einen festeren Muskeltyp, dennoch wohl unnatürlich fest. Passiert sehr schnell beim Joggen, Trampolin springen und treppensteigen. Mein Trainer hat mir empfohlen es mit Spurenelementen zu versuchen und noch etwas Richtung (Basics oder so?) zu nehmen. Außerdem ist er für eine Muskelbiopsie. Gibt es eventuelle Medikamente die man empfehlen kann? Würde mich über eure Meinungen und Anregungen sehr freuen.

Gruß

...zur Frage

Genetisch bedingt dicke Beine?

Hallo zusammen, meine Freundin kämpft schon seit Jahren mit Sport und relativ gesunder Ernährung gegen ihre etwas dickeren Oberschenkel. Leider ohne Erfolg. Es scheint eine Mischung aus Fettgewebe und Wassereinlagerungen zu sein. Sie traut sich nicht zu Arzt zu gehen und hat mittlerweile den Mut verloren noch mehr Zeit in dieses Problem rein zu investieren. Ich liebe meine Süße wirklich, aber merke dass sie das belastet. Hat vielleicht jemand einen Hinweis was wir noch machen könnten?

Sportlich ist sie mit gelegentlichem Joggen und fast regelmäßigen Besuchen im Fitnesstudio beschäftigt. Hier macht sie allerdings keine Kurse sonder läuft etwas zur Ausdauersteigerung und macht sich dann an einige Geräte für Arme, Bauch, Beine und Po. Ernährung beschränkt sich auf normale Küche, die aber gerade abends sehr oft ohne Kohlenhydrate auskommt. Freue mich

...zur Frage

Umgeknickt beim Sport

Hey Leute, bin gestern beim Training in der Halle unglücklich umgeknickt. Hatte danach eine Art Taubheitsgefühl im Fuß und konnte auch eine Zeit lang nicht auftreten, habe es danach aber sofort gekühlt und konnte danach auch wieder einigermaßen gut auftreten. Heute morgen, ist das allerdings angeschwollen, allerdings nicht am Knöchel oder darunter, sondern in der Mitte rechts an der Außenseite des Fußes. Dies behindert auch ein bisschen die Bewegung. Hinzuzufügen ist allerdings auch noch, dass bei manchen Bewegungen die Sehne über dem Knöchel weh tut. Eine bläuliche Verfärbung ist allerdings nicht vorhanden. Ich weiß, dass man keine Ferndiagnosen machen kann, aber vielleicht hatte jemand schon einmal sowas in der Art. Ich hatte schon mal einen Bänderriss und bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass dieses keiner ist. Danke schon einmal im Vorraus für die Antworten. MfG, Lisa

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?