Ist Sport eigentlich sinnvoll:)

4 Antworten

Also Sport nutzt bestimmt mehr als es dem Körper schadet. Man muss auch unterscheiden zwischen Leistungssport und Gesundheitssport. Auch wenn im Leistungssport die Gelenke bestimmt mehr beansprucht werden, so trainieren Topathleten auch präventiv um Abnützungen vorzubeugen! Ich denke da mal nur an das Herz, wie das durch den Sport trainiert wird, und dann noch die Lungenfunktion, Durchblutung etc. Also ich bin mir sicher es gibt Studien die das beweisen, dass Sportler im Schnitt ein höheres Alter erreichen wie Nichtsportler! Deswegen stimme ich der Aussage 'etwas das man nicht benützt kann nicht abgenützt werden' nicht zu. Nebenbei wirkt Sport nicht nur auf körperliche Komponenten sondern auch auf den Geist. Das ist ein sehr umfangreiches Gebiet, da fällt z.B. Stressabbau, mentale Regeneration, Selbstverwirklichung etc hinein, Werte die man gar nicht messen kann.

habe dich nicht ganz richtig zitiert: etwas das man nicht braucht kann auch nicht kaputt gehen.

0

Es gibt ja die Theorie, dass man durch Hungern und faules Rumliegen den Stoffwechsel runterfährt und damit länger lebt. Bei Labormäusen klappt das sogar. Funktioniert nur so nicht bei Menschen. Allein schon, weil Sport ein Teil Lebensqualität ist, ohne würde man doch eingehen.

meine mutter ist heute 52, sie war vor ca 10 jahren oeffter im krankenhaus und beim notarzt als zu hause. auf grund diverser rueckenbeschwerden. waehrend schmerzfreien phase fing sie an tae kwon-do zu machen. meine mutter hat heute den schwarzen guertel, geht 3-4 mal die woche ins fitnesstudio und wird immer auf ca. 40 jahre geschaetzt! ich denke das ist auch den gesellschaftlichen aspekt beachtend, ein argument, pro sport!

Was ist Intramuskuläre Koordination (IK)?

Was bedeutet das? Was ist IK?

...zur Frage

Polosport im Raum Nürnberg?

Ich mag die Pferde und möchte auch etwas Sport treiben. Ich habe auch einen Artikel auf der Webseite http://luxus-shopping.de/freizeit/elegant-und-sportlich-anspruchsvoll-der-polosport über Polosport gefunden. Aber keine Infos, wo ich eigentlich machen könnte. Ich lebe in Nürnberg. Hat jemand Ideen?

...zur Frage

wann darf man sich als sportler bezeichnen?

die frage beschäftigt mich einfach: gibt es eine richtlinie, (ab) wann ich mich als sportler bezeichnen kann? bewege mich jeden tag vielseitig (manche würden auch sagen: sportlich), bin aber in keinem fitnessstudio oder muckibude, nehme an keine wettbewerbe teil. fühle mich fit. bin ich sportler?

...zur Frage

Sprunggelenksverletzung - Schiene?

Hallo

Bin beim Trampolinspringen mit meinem Sprunggelenk nach außen umgeknickt. Im Krankenhaus hat man mir gesagt, dass nichts gebrochen ist und laut Schwellung (ohne Blauverfäbung) könnten die Bänder eingerissen sein. Daraufhin habe ich eine Schiene und 6 Wochen Sportverbot bekommen.

Allerdings glaube ich nicht, dass was eingerissen ist, weil der Knöchel ja nicht verfärbt ist. Jetzt sind 2 Tage vergangen und ich kann schon fast ohne Schmerzen gehen (ohne Schiene). Kann ich trotzdem Sport machen, soweit es die Schmerzen zulassen? Soll ich mit Schiene, Bandage oder mit Tapeverband Sport machen? Welches Sportarten sind zu empfehlen? Findet ihr die Schiene eigentlich sinnvoll, wenn ich ohne normal gehen kann?

Kann es sein, dass die Bänder doch nicht eingerissen sind?

LG

...zur Frage

Abnehmen durch Laufen!

Hallo,

ich bin neu hier und möchte jetzt endlich mal ein bisschen abnehmen. Ich hatte eigentlich nie ein gewichtsproblem, auch ohne sport, aber in den letzten monaten hab ich ziemlich zugelegt und da muss jetzt echt was passieren (: Also ich bin ca. 1,70 m groß und wiege so 68 - 69 kg und würde gern so 4 - 5 kilo abnehmen. Ich bin nicht übergewichtig, aber ich merke schon dass sich fettpolster (hüften, oberschenkel) ansetzen. Ich hab leider immer ziemlich viel stress durchs studium und sehr wenig zeit. Wie oft sollte man den als Lauf-Anfänger laufen und wie lang?

...zur Frage

beinmuskeln abbauen

hallo :)

ich mache cheerleading und habe deshalb sehr viel beinmuskeln bekommen, habe ca. 1-2 wochen auch ein paar Übungen zuhause gemacht und jetzt finde ich meine muskeln nicht mehr schön. könnt ihr mir sagen wie ich die Muskeln wegkriege? ich bin eigentlich klein ( ca 1.58) und dünn. muss ich ganz mit dem sport aufhören? ich will den rest meines Körpers nicht weitertrainieren, falchen bauch habe ich und das reicht mir, nur beinmuskeln noch weg. Ich hoffe ihr könnt mir helfen, vielen dank schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?