Ist spontanes Training ungesund/umsonst?

3 Antworten

Nur ein regelmäßiges und gezieltes Training bringt auch den gewünschten Erfolg in Punkto Ausdauer/Kraft oder Muskelaufbau. 1-2 Aufwärmsätze sollte jedoch immer drin sein, denn die Gefahr einer Verletzung im kalten Muskelzustand ist immer gegeben und dies sollte man minimieren.

Hey Zimtstern, also ich denke ein paar Liegestütze oder Klimmzüge können nicht schaden. Vielleicht lockerst du vorher ein wenig deine Schultern (Arme kreisen) das dauert ein paar Sekunden. Und zu den Hanteln: Ich denke, dass man mit 1kg Hanteln nichts falsch machen kann, vorausgesetzt deine Trainingstechnik ist korrekt. Mit 1kg Hanteln wärmt man sich ja theoretisch auf. Viel Spaß!

Hey Zimmtstern ich bin nicht ganz der Meinung der Anderen. Zum Training gehört aufwärmen nun mal dazu ansonsten besteht eifach die Verletzungsgefahr. ExuRei hat vollkommen Recht mit der Aussage, dass durch Spontantraining kein Muskelaufbau passiert für solch ein Ziel solltest du schon regelmässig trainieren und zwar mit einer bestimmten Intensität und Belastung je nachdem was Du erreichen möchtest. Kraftausdauer, Muskelaufbau ect.

Was möchtest Du wissen?