Ist Schwimmen oder Fitness besser?

3 Antworten

Hi,

man kann nicht gezielt nur an bestimmten Stellen abnehmen. Der Körper entscheidet, wo er Fett einlagert und wo er es wieder reduziert.

Abnehmen erfolgt in erster Linie durch eine Ernährungsumstellung - am besten in Verbindung mit Sport. Wenn Du Dich beim Abspecken nur auf den Sport beschränken willst, so müsstest Du Dich fast jeden Tag intensiv mindestens eine Stunde lang bewegen – und zwar intensiv! Zur Erinnerung: Um 1 kg Fett abzuspecken bedarf es 7.000 kcal! Selbst, wenn Du nun wirklich jeden Tag so intensiv trainierst, dass Du dabei 700 kcal verlierst, würde es 10 Tage dauern, bis dies mit 1 Kilo (!) auf der Waage zu Buche schlägt. Viele machen dann auch noch den Fehler, dass sie die Energie, die sie beim Sport verbrauchen hoffnungslos überschätzen. Und dann nimmt man u.U. noch nicht einmal an den Stellen ab, an denen man eigentlich möchte ;-)

Ob für Dich das Training im Fitness-Studio oder Schwimmen effektiver ist, musst Du selber wissen. Wähle die Sportart, die Dir mehr Spaß macht. Für schöne stramme, leistungsstarke Oberschenkel hast Du natürlich im Fitness-Studio mehr Möglichkeiten.

Gruß Blue

Man sollte beides machen, so ist es am besten..

Das spielt aus zwei Gründen keine Rolle: 1. nimmt man nur durch angepasste Ernährung ab und 2. schmilzt das Fett da zuerst wo du genetisch prädestiniert bist. Es kann also sein, dass du am Oberschenkel zuletzt abnimmst.

Was möchtest Du wissen?