Ist rotes Fleisch für Sportler gesund, oder ungesund?

3 Antworten

Hallo poser, weißes Fleisch ist sicherlich fettärmer. Wenn man den Fleischkonsum aber im Rahmen hält, z.B. zweimal wöchentlich, kannst du getrost auch rotes Fleisch zu dir nehmen. Es muss dabei ja nicht der Bauchspeck sein, sondern eher ein Steak etc.

Rotes Fleisch gilt soweit ich weiß als sehr guter Eisenlieferant. Von daher spricht sicher nichts dagegen, sich ab und an mal ein gutes Stück zu gönnen. Ich denke, es ist wie bei allem wichtig, dass man auf Abwechslung achtet, dann ist der Genuss kein Problem.

Helles Fleisch hat den Vorteil das es größtenteils magerer ist und darüber hinaus weniger Purine und Harnstoffe enthält als rotes Fleisch. Rotes Fleisch daggen hat den Vorteil etwas eisenhaltiger zu sein und darüber hinaus auch einen Anteil an Kreatin beinhaltet was sich auf die Muskulatur günstig auswirkt. Letztndlich macht es hier die Dosis. 2 mal die Woche rotes Flisch in nicht all zu großer Menge halte ich persönlich schon für okay.

Wie kann ich an "Fleisch" zunehmen?

Hallo! Ich bin 17 Jahre alt, bin 173cm groß und wiege ca 62 kg. Im September hatte ich 55 kg, dann habe ich mir Weigt Gainer gekauft und trainiere jeden 2ten tag im fitness center. Jz trainiere ich seit september regelmäßig und benutze Eiweiß, Creatin ....... Ich esse fast jeden tag Steaks, Fleisch, Fisch..... aufjedenfall sehr viel.. Aber ich will ca. 68 kg haben damit ich erst richtig mit bodybuilding beginnen kann Ab März spiele ich wieder im Verein Fußball, also hab ich bis Februar zeit um richtig an masse zuzunehmen. Hat jemand Tipps? :)

...zur Frage

Sind Protein-Pulver so schlecht und gibt es andere Alternativen?

Guten Morgen Community. Ich (W) habe eine Frage zum Thema Proteinshakes. Ich gehe 4-5 mal die Woche ins Fitnessstudio und nehme deshalb mehr Eiweiß zu mir. Mir ist durchaus bewusst. dass man diese Pülverchen nicht unbedingt braucht und den Eiweißhaushalt mit einer ganz normalen Ernährung mit viel Fleisch, Magerquark usw. erreichen kann. So hier nun das Problem: Ich esse kaum Fleisch. Ich habe zu viel Angst vor den Antibiotikas und sonstigen Sachen da drin, zudem schmeckt es mir nicht. Magerqurak und Yoghurt ist schwierig. Ich bin zwar nicht gegen Milchzucker allergisch, dennoch wird mir richtig schlecht davon, bekomme Magenkrämpfe oder muss im schlimmsten Fall brechen.

Als Ersatz nehme ich hochwertige und gereinige Proteinpulver ohne Laktose und Fette. Mit denen geht das total Problemlos! Nur sollen die Shakes auch nicht ganz so koscher sein und das bereitet mir auch wieder Sorgen. Hab mir gedacht ich frage besser mal rum, vielleicht weiß einer von euch etwas.

Viele liebe Grüße, C.G.

...zur Frage

Wird Hartwax mit den Jahren schlechter?

Hallo

Verliert Hartwax mit den Jahren seine Haftung? Wird es härter? Wie lange hält so ein Wachs seine Qualität (Jahre)? Ich habe nähmlich mal auf dem Flohmark ein Paar Gebrauchte Steigwachse (vielleicht 10-15 Jahre von Swix) erstanden. Kann es sein das die nichtmehr halten? Wenn ja, dann muß Ich mir wohl noch eine Gelbes und Rotes Holmenkol zulegen.

Danke

...zur Frage

13 Jahre alt, Muskelaufbau und richtige ernährung?

Hallo :D

Bin erst 13 jahre alt und somit auch in der Wachstumsphase.. Bin 1.63 Meter groß und wiege ca. 50-52 kg. Wie kann ich am besten zu muskeln kommen? Ich esse nicht mehr soviel wie früher nur Salat und am anderen tagen noch Fleisch. Ich mache am tag 20 Crunches und 10 Liegesützen mehr weiß ich auch nicht was ich machen soll.. Mache kein Sport mehr, weil ich jetzt Nachhilfe habe usw.. Habe auch keine Hantel, aber mache es immer Mit meiner Schultasche und wenn es mir mal leichter komtm packe ich dort mehr Bücher rein .. :D Was könnte ich noch für Muskeln machen? Hätt gern nen Sixpack und Starke arme, weil ich der schwächte Armdrücker in der klasse bin :D

Mfg

...zur Frage

Kaltes Fleisch essen ? Und welches ? Oder lieber bleiben lassen ?

Hallo Leute

Wer alles wissen will liest ab hier ,wer nua die 2 Fragen wissen will sollte erst nach den Absatz lesen :)

Also ich bin bald 16 und habe das Prbolem das ich mir in der Schule nicht jeden Tag bei dem Merkur oder so kaufen kann. Da ich aber viel esse, brauche ich etwas von Zuhause mit. Ich sehe oft Bilder wo Leute ( so wie die 2 Bilder unten) das Essen für eine Woche vorberiten. Also dachte ich mir wenn ich in die Schule geh könnt ich mir ja am Vortag auch sowas machen. Aber das Problem ist nur ich kann nicht alles erkennen was da s drin ist. Also welches Fleisch und so.

Nun die 2 Fragen :

  1. Was ist in so einer Schüssel für ein Mittagessen oder so drinnen (Welches Fleisch,Gemüse,Reis,usw) .

  2. Kann man das auch dann kalt essen weil Mikrowelle oder so hab ich leider nicht zur verfügung .

...zur Frage

Kann es sein das mein Sixpack nicht so gut sichtbar ist wegen meine Ernährung?

ich esse nach meiner Meinung gesund, zum Beispiel am mittag Fleisch mit Reis und am Abend nach dem Training, eine Salat usw.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?