Ist natürlicher Zucker auch ungesund?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dem Körper ist die Art des Zuckers generell egal und theoretisch bräuchte unser Körper keinen Zucker - kann er ja aus Kohlehydraten selber herstellen.

Dennoch gibt es einen Unterschied zu Obst im Vergleich zu Industriezucker: In Obst sind eben auch Mineralstoffe, Vitamine und Ballaststoffe enthalten. Das ist alles gut für den Körper und deswegen in Maßen auf jeden Fall sinnvoll. Aber tendenziell sollte man auch hier auf die Tagesbilanz achten, dass man nicht zu viel Zucker einnimmt - aber wenn, dann definitiv besser in Form von Obst, als in Form von Getränken oder Süßkram.

Zucker wird vom Körper benötigt, gerade bei Sportlern. Deshalb ist Zucker sicher nicht "ungesund".

Der einzige Unterschied zu Fruchtzucker ist dass er vom Körper besser aufgenommen werden kann.

Ja, der Zucker aus Obst ist in größeren Mengen ebenfalls ungesund. Denn dem Körper ist es herzlich egal, ob der Zucker aus Obst, Brot, Nudeln oder raffiniertem Zucker stammt.

Was möchtest Du wissen?