ist mein ruhepuls ok?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist sehr gut, das du deinen morgendlichen Ruhepuls gemessen hast, durch dein Ausdauertraining ist er sehr niedrig.Viele Erwachsene messen ihn nie und können so nie sehen ob das geleistete Training überhaupt etwas bringt!Dabei ist es eine leicht und kostenlose Angelegenheit!So erspart dir dein etwas größeres Sportlerherz viele Tausend Schläge, die deine Freunde mehr zählen müssen, auf einen Tag umgerechnet kommt da einiges zusammen. Diese Herzvergrößerung umfaßt auch oft zahlreiche natürliche Bypässe, so das du nicht in Gefahr geräts an der Todesursache Nr.1 in Deutschland,dem Versagen des HKL-Systems zu erkranken.

Wenn du sehr oft und hart trainierst(nur bis dreimal die Woche ist das immer unbedenklich für dich) solltest du den Ruhepuls weiter sehr oft oder täglich beobachten, er warnt vor Übertraining oder einem Infekt/Erkältung indem er dann etwas ansteigt.Dann läßt du das Training einfach mal besser ausfallen am nächsten oder übernächsten Tag geht es dann normal weiter!

es kommt darauf an ob du viel sport machstund wie deine körperstatur aussieht. wenn du sehr viel sport treibst wie leichtathletik oder ausdauersport kann es schon sein dass dein puls so niedrig ist. aber wenn du nicht so austrainiert bist würde ich mal zum artz gehen und mal nachschauen lassen ob alles ok ist. mfg michiz

ja ich mache sport, vor allem ausdauersport.

0

Treibst Du Sport? Wenn ja, dann ist das ganz normal das Du einen so guten Ruhepuls hast. Natürlich haben Kinder und Jugendliche eigentlich einen etwas höheren Ruhepuls als Erwachsene. Aber das ändert sich mit der Tatsache, ob jeder einzelne Sport treibt oder nicht. Ich hatte vor Beginn meines sportlichen Hobbies immer einen etwas höheren Ruhepuls und heute liegt er zwischen 52 - 60 als 40jährige. Je niedriger, desto besser. Aber das ist von Mensch zu Mensch verschieden, denke ich. Da musst Du Dir keine Gedanken machen. Solange es Dir gut geht und Du keine Kreislaufproblem oder sonstiges hast, ist das voll ok. Ansonsten, wenn es Dich doch zu sehr beunruhigt kannst Du auch mal Deinen Hausarzt fragen.

Nach Jogging geht Puls nur langsam zurück

Ich (M) 53 Jahre, 170 cm / 60 Kg laufe 3-4 mal die Woche ca. 10 km Ruhepuls 70-75, Blutdruck 110-120 / 70-80 Je Belastung geht Puls auf 140-170. Meine Frage: Nach Belastung sinkt mein Blutdruck auf 90-100 Tendenz steigend Mein Ruhepuls erreiche ich aber erst nach ca. 3 Std, das ist doch nicht ok Mein Arzt meint das sei ein hyperkinetisches Herzsynthrom, Herz ist ok Schilddrüse ok. Wieso sinkt der Puls so langsam??

...zur Frage

Sehr hoher Puls beim joggen. Ich bekomm ihn einfach nicht runter :-/

Guten Abend,

ich bin weiblich, 22 Jahre alt und schlank. Mein Ruhepuls liegt bei 90. Wenn ich zügig laufe ist er schon bei 140 und wenn ich seeeehr langsam jogge bei 160. Noch langsamer joggen kann ich eigentlich nicht mehr, weil ich dann laufen würde :D.

Ich habe 5 Jahre Kickboxen gemacht und auch sonst viel Ausdauersport. Aber seit 1 Jahr überhaupt nichts mehr! Seit 3 Wochen jogge ich jetzt 2x in der Woche, aber vom Puls her merke ich überhaupt keine Besserung. Ich jogge auch nicht zu schnell. Ich kann mich nebenher gut unterhalten und es ist auch nicht sehr anstrengend für mich.

Meine Frage: Ist der Puls normal wenn ich 1 Jahr lang kein Sport gemacht habe? Ein Bekannter hat mir gesagt ich hab einen Puls wie ne Übergewichtige :-(. Soll ich wirklich noch langsamer joggen oder was kann ich tun damit mein Puls runter geht?

...zur Frage

Einige Fragen zum Puls

Hallo zusammen,

ich, 36 Jahre alt und weiblich, habe wirklich das ganze Netz durchforstet, aber darauf dann doch keine Antwort bekommen. Deswegen versuche ich es hier mal, eine Antwort zu finden. Ich bin zwar relativ sportlich, habe in den letzten Jahren aber trotzdem recht wenig Sport getrieben. Damit habe ich vor ein paar Wochen wieder begonnen und mir einen Pulsmesser von Polar geholt, damit ich mich beim Einstieg nicht überfordere. So eine Pulsuhr ist anfänglich ja sehr faszinierend und so habe ich bei allen möglichen Tätigkeiten meinen Puls mal gemessen. ;) Meinen Ruhepuls habe ich morgens direkt im Bett gemessen, der ist dann bei ca. 54. Wenn ich mich aber nur ein kleines bisschen bewege, auf die Seite drehe, räkel o.ä. schnellt der direkt hoch auf bis zu 70. Selbst wenn ich ruhig liegen bleibe, wechselt die Pulsuhr zwischen 54 und 68 hin und her.

Wie sieht es mit dem Puls bei normalen Tätigkeiten aus? Gerade sitze ich ruhig am Rechner und tippe und habe einen Puls um die 100. Beim Treppensteigen sogar auf 150. Wenn ich Mountainbike und ca. 28 km/h fahre liegt der Puls zwischen 135 und 145. Beim Joggen liegt der Puls bei 150. Ist das alles so normal?

Mir kommt das komisch vor.

Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Müsste ich das untersuchen lassen? Danke, U.S.

...zur Frage

Ruhepuls senken?

Hallo erstmal:)

Mir ist aufgefallen das ich einen hohen Ruhepuls habe (77-82) Bin auch sehr unsportlich :( Habt ihr Tipps wie ich es senken kann Bin 22 Und wie lange würde es dauern

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?