Ist mein Ausdauertraining so sinnvoll?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde nicht n u r auf den Crosstrainer. Das ist eine unnatürliche Bewegung. Es fehlt, im Vergleich zum Laufen, die Aktion im Sprunggelenk und somit im ganzen Bein.Was ich meine, der Crosstrainer nimmt Dir dein Körpergewicht in Relation zum Laufen ab und verhindert einen Abdruck etc. Ich würde umstellen. Eine halbe Stunde auf dem Laufband, wenn Du schon im Studio trainierst. Danach noch 20 Minuten Crosstrainer, wenn du es nicht lassen kannst. Im nächsten Training würde ich das Gleiche tun, nur in Verbindung mit dem Fahrrad. Das verbrennt mehr, da Du mehr Körpermasse einsetzen mußt. Der Crosstrainer ist nicht so effektiv.Die Kniebeschwerden u.s.w. kommen von der immer gleichen monotonen Bewegung. Beim Laufen geht das gar nicht.

Stimmt, auch die eingeschlafenen Beine kommen vom Crosstrainer. Die Nerven an der Fußsohle werden ständig belastet, da der Fuß ja nie abhebt. Beim Laufen passiert das nicht.

0

3 mal 70 Minuten die Woche mit entsprechender Intensität ist okay. Die 40 Minuten die du anschließend auf leichter Stufe trainierst ist zwar gut zur Grundlagenausdauerverbesserung, wenn du aber die 40 Minuten auch etwas strammer trainieren könntest dann mache dies ruhig. Mußt hier ja nicht am Anschlag trainieren. Je höher die Intensität desto höher ist auch der Kalorienverbrauch. Wenn du nach den 70 Minuten weiter machen kannst, geht deine Grundlagenausdauer über die 70 Minuten hinaus. Ist eher ein gutes Zeichen. Das dir die Knie weh tun ist da nicht so gut. Wenn das zu anfangs auftritt kann dies ein ungewohntes Belastunsgproblem sein, was sich aber im fortgeschritterenem Trainingsstadium verflüchtigen sollte. Hast du dies Dauerhaft dann mal den Arzt aufsuchen. Das ein Bein einschläft ist auch nicht normal. Könnte ein Problem des Ischiasnerves oder aber auch eine Problematik des LWS Bereiches sein. ( nur eine Vermutung ) Auch hier ist der Arzt die beste Anlaufstelle.

Welches Ausdauer-Fitnessgerät für zu Hause?

Hi,

ich würde mir gerne ein Fitnessgerät für zu Hause zulegen. Es ist einfach nur dafür gedacht, dass ich mich mehrmals pro Woche jeweils so um die 20-30 Minuten sportlich betätige. Bin mit meinem Körper zufrieden und möchte weder ab- noch zunehmen, auch Muskelaufbau ist mir nicht so wichtig. Möchte einfach meiner Gesundheit etwas Gutes tun und mein Herz/Kreislaufsystem stärken. Ausgeben möchte ich etwa 100€, max. 200€. Ich überlege daher, mir einen gebrauchten Crosstrainer zuzulegen. Würdet ihr mir etwas Anderes empfehlen? Falls es wichtig ist: bin weiblich, 19, normalgewichtig, kein blutiger Anfänger, aber auch nicht wirklich in Übung.

Wichtig: Fitnessstudio und regelmäßiges (!) Joggen/Radfahren kommen nicht infrage (ersteres wegen fehlender Zeit zur An- & Abreise (je 30 Min), die letzteren beiden wegen wetterbedingten Motivationsproblemen, v.a. Regen, Schnee, Kälte oder Hitze :D), also bitte diese Diskussion nicht eröffnen, danke!

...zur Frage

Hilfe Patellaluxation?

Meine Knie Scheibei ist und wieder rein Wollte drei Sachen Fragen 1 ist es normal das leichte Krämpfe die schnell weggehen entstehen? 2 wenn ich meine Schiene Befestige Tut nur der letzte Verschluss weh dannach auch mein Knie 3. Der Arzt hat mir die Thrombose Spritzen direkt ins Bein Getan Etwa 30 -40 cm über den Knie habe aber gelesen das man die Spritze nur Seitlich stechen Soll habe Angst das ich jetzt Thrombose habe und alle drei Fragen von mir deswegen sind. Sorry für die Rechtschreibung.

...zur Frage

Side Stepper so effektiv wie Crosstrainer?

Benutze seit 2 Wochen täglich einen Side Stepper. Irgendwie komm ich zu dem Rückschluß, dass er viel weniger effektiv wie ein Crosstrainer ist, was die Beinmuskulatur angeht. Habe früher 40 Minuten auf einem Crosstrainer trainiert und auf dem Side Stepper merke ich erst nach 120 Minuten eine annähernd änliche Wirkung..

...zur Frage

Habe einen crosstrainer aber irgendwie zeigt der in 15 min. Nur 1,6 km an. kann das stimmen.

Hey, Ich habe gerade auf einen Crosstrainer trainiert,da ich bald einen 5 km Lauf habe!Dort steht ja auch immer wie schnell ich laufe,ich bin auf dem Crosstrainier 5 km gelaufen und immer 13 km.Eig müsste ich doch dann beim 5 km Lauf auch immer 13 km schaffen oder ist es dann anders wegen Luft oder ist der Crosstrainer ungenau?

...zur Frage

Ersetzt täglich eine halbe Stunde Fahrradfahren zur Arbeit ein Ausdauertraining?

Für meinen Arbeitsweg brauche ich insgesamt 30 Minuten mit dem Fahrrad. Und meist fahre ich auch mit dem Rad. Aber mehr als zwei Ausdauertrainingseinheiten pro Woche sind nicht drin. Ersetzt das Fahrradfahren vielleicht ein Ausdauertraining? Insgesamt mache ich in der Woche etwa 2 Stunden Ausdauertraining.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?