Ist man als Skilehrer Dienstnehmer oder freier Mitarbeiter?

2 Antworten

Hab auch über diese Problematik gehört... Generell ist es bei Skilehrern immer so eine Sache bezüglich Dienstvertrag: oftmals sind diese als Freie Mitarbeiter eingestellt, haben aber trotzdem keinen fixen Anspruch auf Urlaub. Andererseits müssen diese in vielen Skischulen tagtäglich auf der Matte stehen und bekommen erst dann mitgeteilt ob überhaupt Arbeit vorhanden ist. Wenn nicht können sie dann wieder nach Hause gehen... Also kommen da genau die zwei Nachteile von zwei unterschiedlichen Verträgen zusammen, was eigentlich nicht der Fall sein sollte: aber wie Huehnchen schon gesagt hat, die Skischulen wollten sich hald was ersparen :)

Was möchtest Du wissen?