Ist lockeres Laufen trotz Beinmuskelkater o.k.?

2 Antworten

Muskelkater sind kleine Mikrofaserrisse in der Muskulatur. Diese äußern sich durch Schmerzempfindung, heilen aber in der Regel recht schnell wieder ab. Einem lockerem Laufen ist, sofern dies nicht schmerzvoll ist, nichts sentgegenzusetzen, wobei du hier aber wirklich nur locker und nicht all zu lange laufen solltest. Die dabei vermehrte Durchblutung hilft dir darüber hinaus die "Verletzungen" schneller abklingen zu lassen. Aber hier ist ganz wichtig auf seinen Körper zu hören. Wenn der Muskelkater so heftig ist das das Gehen/Laufen schmerzt, dann gönne dem Körper Ruhe um sich zu erholen/regenerieren.

wenn ich solch einen muskelkater haette und dennoch unbedingt laufen wollen würde,dann würde ich vorher heiss baden oder duschen...das läßt ihn schneller abklingen und wenigstens für 1-2 stunden haettest du viel weniger probs.damit...ob es gesund ist weiss ich nicht....aber das es sehr schaedigend ist kann ich mir nun auch wieder nicht vorstellen...!...lg andreas bartmann

12

Auch dir Danke Andreas!

0

Ab wann macht Bewegung mit einem Muskelfaserriss wieder Sinn?

Hallo, eine Freundin hat sich beim Squash einen Faserriss zugezogen. Nun sind ein paar Tage ins Land gegangen. Weiß jemand, ab wann man wieder mit sanftem Training (Laufen etc. anfangen kann? Und ist die Heilung gefährdet, obwohl nichts weh tut?

...zur Frage

Was hilft nach dem Muskelfaserriss?

Ich habe mir vor etwa 6 Wochen beim Handballtraining einen Muskelfaserriss im hinteren, rechten Oberschenkel zugezogen und war beim Arzt. Ich habe dann pausiert, durfte aber laut Arzt heute wieder trainieren, wenn auch erst mal nur leicht. Beim Einlaufen habe ich keine Probleme gemerkt, hab aber später bei einer etwas ruckartigen Bewegung wieder ein stechenden Schmerz gespürt, der jedoch nicht so schmerzhaft war wie der beim Muskelfaserriss. Mein Bruder hat mir daraufhin eine Blackroll empfohlen mit der ich arbeiten soll.

Hilft eine Blackroll denn? Und gibt es noch andere Arten, vielleicht auch Kleidung, wie ich meine Muskeln schützen und/oder stärken kann?

Vielen Dank ím Voraus für die Antworten

...zur Frage

Motivation für Sport in der dunklen Jahreszeit?

An so schön-hellen Tagen wie heute gehe ich gerne zum Laufen oder so an die frische Luft, da macht es mir richtig Spaß und ich bin voll motiviert! Aber unter der Woche, nach der Arbeit im Dunkeln fehlt mir oft die Motivation :( !
Habt Ihr irgendwelche Tipps wie ich mich trotz Dunkelheit und langem Arbeitstag zum Sport motivieren kann?
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag :)

...zur Frage

Sport trotz Ödematisierung und Bandreizung?

Ich bin vor 6 Wochen umgeknickt und habe laut dem MRT von letztem Montag eine leichte ----- Ödematisierung des Os Cuboideum im Bereich des Tarsometatarsalgelenkes D V bei Reizzustand. --- und einen --- erheblichen Reizzustand im Verlauf des fibulotalaren anterioren Bandes bzw. der umliegenden Kapselstrukturen. --- Kann ich damit jetzt nach 6 Wochen, habe noch leichte Schmerzen bei Belastung, Sport machen? Also laufen und so? Mein Dok sagt ja aber ein andere Dok nein.....

...zur Frage

Joggen, Laufen, Fußball... Beinprobleme

Ich will seit ca. 7 Monaten wieder aktiven Sport anfangen. Jetzt bin ich gestern und heute gejoggt, weil ich Montag wieder ins Fußballtraining will. Also mit der Lunge hab ich weniger Probleme, obwohl ich leider angefangen habe zu rauchen. Mehr Probleme machen mir meine Beine, die mir total Kraftlos erscheinen. 1.) Mit welchen Übungen kann ich die Beine stärken (besonders fürs Laufen/Fußball)? 2.) Dieser Muskel (http://puu.sh/9Of8V/aa965bc740.jpg) macht mir besonders Probleme, wie heißt dieser und wie trainiere ich ihn? Nur mit laufen?

Danke und LG!

...zur Frage

Ab und zu Schwindel nach und beim Sport

Hallo zusammen :)

Kennt ihr das auch?

An manchen Tagen habe ich damit überhaupt kein Problem und kann locker meine 45 Minuten am Tag laufen. Dann gibt es aber auch Tage (z.B. heute :D''), da kann ich nicht mal 20 Minuten laufen und ich bemerke ein leichtes Schwindelgefühl.Manchmal hält es nach dem Laufen, bzw. nach dem Sport noch ein wenig an. Ich gehe stark davon aus,das es momentan am Wetter liegt,heute ist es zumindest bei uns schon wieder relativ warm (+2°C). Oder wenn es draußen kalt ist und ich in die warme Bude komme. Zudem hab ich persönlich ein kleines Problem mit Rückenverspannungen und,auch wenn mir das peinlich ist, eines mit der Psyche xD''

Anyway,kennt es jemand und wenn ja,was macht ihr persönlich dagegen? Ich versuchs mit viel Trinken,hilft aber auch nicht immer :)

LG xXYumeXx

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?