Ist lockeres Laufen trotz Beinmuskelkater o.k.?

2 Antworten

wenn ich solch einen muskelkater haette und dennoch unbedingt laufen wollen würde,dann würde ich vorher heiss baden oder duschen...das läßt ihn schneller abklingen und wenigstens für 1-2 stunden haettest du viel weniger probs.damit...ob es gesund ist weiss ich nicht....aber das es sehr schaedigend ist kann ich mir nun auch wieder nicht vorstellen...!...lg andreas bartmann

Auch dir Danke Andreas!

0

Muskelkater sind kleine Mikrofaserrisse in der Muskulatur. Diese äußern sich durch Schmerzempfindung, heilen aber in der Regel recht schnell wieder ab. Einem lockerem Laufen ist, sofern dies nicht schmerzvoll ist, nichts sentgegenzusetzen, wobei du hier aber wirklich nur locker und nicht all zu lange laufen solltest. Die dabei vermehrte Durchblutung hilft dir darüber hinaus die "Verletzungen" schneller abklingen zu lassen. Aber hier ist ganz wichtig auf seinen Körper zu hören. Wenn der Muskelkater so heftig ist das das Gehen/Laufen schmerzt, dann gönne dem Körper Ruhe um sich zu erholen/regenerieren.

Was möchtest Du wissen?