Ist Leistungssport gesund?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kann demosthenes nur zustimmen. Wenn man schon den Sport extrem betreibt, sollte man dann aber auch "extrem" auf die Regeneration und auf die medizinische Versorgung bzw. Betreuung achten. Also nicht nur belasten, sondern auch für einen Ausgleich sorgen, und natürlich physiotherapeutische Hilfe (Massagen und gezielte Stärkungs- und Ausgleichsübungen) in Anspruch nehmen.

Jede Sportart belastet bestimmte Körperteile ganz besonders, sodass die Gefahr einer Überbelastung und damit eines "Schadens" besteht.

Um das auszugleichen, müssen Leistungssportler ihren Körper besonders gut überwachen (lassen) und für einen Ausgleich sorgen.

Da Jugendliche noch nicht ausgewachsen sind, muss hier besonders intensiv darauf geachtet werden, dass es nicht zu schädlichen Überbelastungen kommt.

Ausserdem gibt es natürlich Sportarten, bei denen die Belastungen nicht so einseitig sind, wie etwa Schwimmen oder Trampolinspringen, während es bei anderen, wie etwa Stabhochspung oder Dreisprung wohl eher umgekehrt ist.

Was möchtest Du wissen?