Ist laufen wirklich so schlecht für den Busen?

3 Antworten

Auf jeden Fall ist das Joggen ganz schlecht für den Busen. Jedoch was es für "Miezie" vielleicht 08 noch nicht gegeben hatte, gibt es aber heute. Von Triumph - und meine tollen und vor allem gesunden Brüste sind mir die wert!! - habe ich mir einen Sport-BH gekauft, der die größeren Oberweiten formschön und sanft drückt, damit diese nicht wackeln; das hilft auch gegen Gaffer! Wichtig ist jedoch sie, wie auch den Rest Eures Körpers, mit Dehnungsstreifencremes einzucremen. Ich schwöre auf die Danaefabienne Creme und habe trotz Joggen keinen einzigen Streifen und meine Brüste hängen auch nicht mehr als vor einem Jahr. Abgesehen davon sind die weißen Streifchen an der Hüfte dünner geworden.#

habe bisher noch nichts bemerkt:-) ich laufe seit 8 jahren regelmäßig und ohne dass sich mein busen verändert; durch laufen und einer entsprechenden ernährung sorgst du dafür dass dein körper in optimaler verfassung ist wodurch auch dein busen davon profitiert; also nicht abschrecken lassen und anfangen gruß lola

Was möchtest Du wissen?