Ist Fußball überdurchschnittlich gefährlich?

2 Antworten

Ja, beim Fußball kann man sich die Knochen brechen oder die Bänder reißen, aber die sport art mit den meisten Verletzungen? Wohl kaum. Die spieler die sich über den Boden rollen und so tun als ob sie sterben, einfach maßlos übertrieben. Beim reiten riskieren wir jeden tag unser leben, ein kleiner Fehler und man könnte Tod sein. Wir fallen kopfüber, mit 50km/h aus 2 meter höhe, klopfen den sand ab und steigen wieder auf. Fußball ist eine mit der ungefährlichsten Sportarten. Also nicht so anstellen und wieder aufstehen und weiter spielen.

Das Fußball immer gern als besonders gesundheitsgefährdend hervorgehoben wird, liegt auch nicht zu geringem Umfang an der Omnipräsenz in den Medien. Jeder kennt Bilder von sich kugelnden Fußballern die anschließend vom Feld getragen werden. Häufig müssen Vereine auf Spieler verletzungsbedingt verzichten. Fußball gehört sicherlich zu den verletzungsintensiveren Sportarten, ist aber auch nicht schlimmer anzusetzen als viele andere Manschaftssportarten.

Schulterschmerzen schon wieder - was soll ich tun? Was hilft?

Hallo Ich bin 17 Jahre alt.

 Ich bin Anfang November bei einem Fußball spiel gegen den Tor Pfosten geflogen.

 Nach 2 Wochen war ich bei meinem Orthopäden / Sportarzt .

Es wurde geröntgt und mit Ultraschall nach den Muskeln und Knochen angeschaut. Man hat deutlich gesehen das Knochen und Muskel sowie Bänder heile waren.Es war halt nur stark geprellt. Ich habe deshalb 3-4 Wochen Pause mit Fußball wegen der Schulter gemacht Ich habe dann Übungen bekommen mit einem Terra band 

Seit 2 Wochen habe ich wieder schmerzen in der Schulter und die Muskulatur ist auch sehr angespannt.

 Was kann ich tun. Denn in 1 Woche beginnt die Vorbereitung auf die Rückrunde und die möchte ich nicht verpassen (ich hatte schon in der Hinrunde 3 Verletzungen wo ich jeweils 3-4 Wochen pausieren musste)

Was kann ich tun Meine Mutter möchte ich erstmal nichts sagen da ich halt schon öfter verletzt war und meine Mutter schon deshalb genervt ist. Heimlich zum Arzt kann ich nicht da meine Mutter die Rechnung bekommt.Was kann ich tun ??

...zur Frage

Knochenmarködem (Wasser im Fuß) seid 2 Jahren, jedoch konnten Ärzte noch nichts machen. Hat jemand Vorschläge oder kennt gute Ärzte?

Hallo, ich bin 18 Jahre alt und männlich, spiele normalerweise Fußball im Hochleistungsbereich. Ich habe seid 2 Jahren Wasser im Knochen vom Fuß (Knochenmarködem). Hatte mich im Spiel verletzt da ich einen Tritt auf den Mittelfuß bekam, direkt ins KH und es wurde erstmal eine starke Prellung festgestellt, nach 2/3 wochen wollte ich wieder mit dem Training anfangen, musste es aber sofort abbrechen da die schmerzen zu stark waren. War dann beim Arzt und MRT, und es kam Ein knochenmarködem raus. 3monate auf Krücken ( leichtes abstützen mit dem verletzten Fuß) Schmerztabletten 4-5monate und Calcium plus ein paar Tabletten zur besseren Durchblutung. Keine Besserung , hab seid 2 Jahren jeden Tag jeden Schritt schmerzen, Beim Physio gewesen jedoch keine Besserung da das Problem im Knochen liegt und seitdem nur noch von Arzt zu Arzt, keiner prognostiziert , keiner lässt mich eine Therapie machen und schon 5 MRTs durch eine radioaktive Kontrolle des Blutes und ein CT, wechsle jetzt wieder meinen Arzt da es mich innerlich langsam auffrisst , der Fussball und der Sport allgemein fehlt mir sehr im Leben, kann mein Gewicht so auch nicht gut kontrollieren und die schmerzen sind ja jeden Schritt und sogar ohne Bewegung da, hoffe jemand kann mir irgendwie helfen, komme aus Köln , irgendeine Behandlung oder Therapie die mir helfen kann irgendein Arzt , irgendwas was mir helfen kann?

...zur Frage

bin ich übergewichtig???????

Hey zusammen. Als ich noch jünger war war ich recht dick und übergewichtig. Aber nun spiele ich seit mehreren Jahren Fussball und habe im vergleich zu den meisten mitschülern eine sehr gute Muskulatur. auch beim rennen habe ich eine gute Ausdauer und bin in unserer Turnklasse zusammen mit zwei andern Fussballkollegen der mit der besten Ausdauer. Dick bin ich auch nicht mehr. Meine Bauchmuskulatur ist auch zu erkennen... Ich bin nun 14 Jahre alt 1.70 gross und 75 Kg. schwer. was haltet ihr davon? kann es auch sein das ich einfach schwere Knochen habe oder viele Muskeln. Ich hatte im Fussball auch mal einen Freund der war für sein alter viel zu schwer aber war total dünn.

...zur Frage

Muskelzerrung oder Muskelfaserriss? Wie unterscheiden?

Ich war gestern beim Fußballtraining und habe so nach und nach allmählich Probleme in der linken Oberschenkelrückseite bekommen. Habe daraufhin Sprints vermieden, das Training aber bis zum Ende durchgezogen. Im Anschluss daran konnte ich normal nach Hause laufen, kurz vor meiner Haustür tat es bei einem Schritt aber einmal kurz ein bisschen "plötzlich" weh. Aber auch danach konnte ich weiter normal laufen. Zuhause habe ich dann erstmal ein kaltes und anschließend ein heißes Bad genommen, nachts dann keine Schmerzen gehabt. Heute tut es beim schnellen Gehen etwas krampfartig weh, aber wenn ich langsam belaste, habe ich das Gefühl, dass der Muskel schon mindestens 90% an Power bringt. Habe ich Glück gehabt und es ist nur ein Zerrung? Woran merke ich das? Eine Delle kann ich nicht tasten, einen Bluterguss sieht man auch nicht. Und wie kann ich möglichst schnell regenerieren? Drei Wochen Pause wäre furchtbar. Danke für Eure Hilfe!
LG Lena

...zur Frage

Unzufriedenheit im Fußball, was tun?

Ich bin 19, habe mich im Sommer 2017 nach fast 3-jähriger Pause dazu entschlossen, wieder Fußball zu spielen.

Momentan spiele ich bei der 2. Mannschaft und dass ist auch gut so, da ich mich wieder gewöhnen muss usw. Technische Aspekte wie z.B Ballannahme sitzen halt wieder ganz gut. Werde zwar meistens eingewechselt, damit habe ich aber eigentlich auch kein Problem, da ich noch bisschen besser werden muss und da kommt mein Problem ins Spiel.

In der Jugend habe ich in einer Dreierkette als RV gespielt, viel nach vorne mitarbeiten war da nicht möglich, also bin ich was Tricks und Zweikampf, wenn ich den Ball habe, eher schwach aufgestellt.

Mein Trainer hat mit mir mal kurz besprochen, dass er findet, dass ich auf Grund meiner Schnelligkeit im (linken) Mittelfeld besser aufgehoben wäre. Das hat mich auch sehr gefreut und ich habe mich am Anfang der Saison richtig reingehangen, um die Position auszufüllen. Momentan befinde ich mich aber in einem Motiviationstief, beim Training spiele ich meistens Abwehr, lerne also nicht wirklich dazu, wie ich dass Gefühl habe.

Deswegen fühle ich mich im Spiel dann meistens sehr nutzlos und trage nicht wirklich was zum Spiel bei. Ich bin in einem Hamsterrad, wir machen zweimal die Woche Training, beim Abschlussspiel bin ich in der Abwehr und im Spiel dann im Mittelfeld und weiß genauso so viel wie die Woche davor auch und außerdem weiß ich nicht, wie ich das dem Trainer sagen soll, beim Abschlussspiel auf dem Training gibt es halt meistens keinen, der sonst Abwehr spielt, also bekomme ich die Position dann zugeteilt und ich fühle mich halt blöd, was zu sagen, weil ich ja nicht bevorzugt irgendwo hin gestellt werden will.

...zur Frage

Rugby - ja oder nein? Bitte lesen!

Hallo, hier meine Situation: Ich bin in Kanada und im Juni ist ein riesiges Fussball Turnier (mit den besten Teams von Ontario - Kanada. Wir trainieren zur Zt. 2 mal woechentlich, je anderthalb stunden. Ausserdem spiel ich noch in ner Hallenliga, da trainieren wir so 2 Stunden pro woche und haben ein Spiel immer Mittwochs. Ich hab die Moeglichkeit auch noch Rugby zu spielen, das waeren nochmal 2 Trainings (je 1,5h) (uebrigens an den selben Tagen wie Fussball) Das Rugby Team ist langsam, wir werden also auch viel laufen am Anfang, und Tacklen, was man eben so macht. Jetzt zur Frage. Das Turnier geht bei mir ueber alles! Fussball ist mein Leben. Die Trainer meinte wir sollten lieber nich Rugby spielen aber sie koennens nicht verbieten... Ich bin mir nich sicher, ist es nur erhoehtes Verletzungsrisiko oder ein super weg um noch fitter zu werden? in letzter zeit werd ich schon immer fitter, rugby ist jetzt nicht DER geilste sport aber koennte vielleicht spass werden.. was meint ihr?? ist hart von aussen nen tipp zu geben, aber was wuerdet ihr machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?