Ist Fertigsalat aus der Tüte genauso gesund wie frischer Salat?

3 Antworten

Hallo omerta,
ich finde dass Salat fertig aus der Tüte furchtbar schmeckt! Der ist so lasch und schmeckt irgendwie nach nichts...
Denke mal dass diese Salate auch mit irgendwas chmischen Behandelt sind, damit sie länger halten. Den Vitaminen wird das aber nichts ausmachen glaube ich...

wie sagt man so schön zwei dumme eine Gedanke ( smile )

0

Ich nehme an du meinst die schon fertig zubereiteten Salate die man direkt verzehren kann. Vom Vitamin/Mineralgehalt sind sie genauso wie die rohen bzw. unzubereiteten Salate. Und wenn die Salate nicht gerade 5 Tage alt sind, dann sind sie auch durchaus schmackhaft. Aufpassen sollte man hier nur auf das Dressing. Salate mit Joghurtdressing sollten am Folgetag nicht mehr verkauft werden, was man im Supermarkt natürlich schlecht prüfen kann. Am besten eine Dressinsauce nehmen, die nur aus Essig und Öl besteht. Wobei ein selbst zubereiteter Salat mir immer noch am besten schmeckt.

Hey Jürgen, da hatten wir wohl gleichzeitig den selben Gedanken ;)

0

Durch das schneiden und waschen des Salates gehen Vitamine verloren, deshalb immer auf frische achten. Und wenn möglich den Salat selbst zubereiten, ganz kurz waschen (nicht im Wasser liegen lassen), und direkt verzehren.

Ich gehe mal davon aus dass allein aus Kostengründen der industrielle Waschvorgang viel kürzer gehalten wird als man das manuell machen würde. Durch das Schneiden gehen keine Vitamine verloren. Ist doch nur eine mechanische Behandlung.

0
@Lampi

Habe in Fachliteratur gelesen der geschnittene Salat nach 30 min nur noch 50% der Vitamine hat.

0

8-12 Wiederholungen was versteht man darunter genau?

Hallo,

Ich bin seid 3 Tagen im Fitnessstudio angemeldet und habe mich über den Muskelaufbau informiert am besten sind 8-12 Wiederholungen geeignet aber ich verstehe nicht genau was damit gemeint ist:

kann ich auch 3 Sätze mit 12 Wiederholungen machen ? oder sollte der erste Satz 12 Wiederholungen sein und dann mit den Wiederholungen runter gehen ? Danke im voraus

...zur Frage

Nimmt man über Suppe genügend Nährstoffe auf um vernünftig trainieren zu können?

Meine Freundin macht zur Zeit eine Suppendiät. Sehr zu meinem Leidwesen. Ich befürchte ich würde zum Training nicht genug Nährstoffe bekommen und durch das lange kochen gehen die Vitamine usw. auch raus. Kann mir das jemand bestätigen?

...zur Frage

Wie lange brauche ich, wenn ich 5 Kilo abnehmen möchte?

Ich würde gern 5 Kilo abnehmen und wollte mal wissen, wie lange es dauert, wenn ich nicht so stark auf meine Ernährung achten möchte (bzw. auf Schokonikoläuse :-) Kann man das überhaupt nur mit Sport und ohne Ernährungsumstellung hinbekommen?

...zur Frage

Fitnessstudio / Vibrationsplatte

Hallo :) Ich war 6 Wochen in Kur und hab jetzt insgesamt in ca 9 Wochen 18 Kg abgenommen. Mit Gesunder Ernährung & Sport. So nun bin ich aber seid 4 Wochen raus aus der Kur und zuhause und hab mich direkt im Fitnessstudio angemeldet. Die haben mir ein Plan Erstellt.. 2x die Woche muss ich erstmal hin und dann wirds langsam gesteigert. Ich muss NUR 10 Minuten aufwärmen (Fahrrad o.ä) Danach 30 Minuten Krafttraining & Danach 10 Minuten Vibrationsplatte. Ich mache immer 20 Minuten aufwärmen nur mal so.. Aber bringt diese Platte echt was ? Das ist zwar total ansträngend aber beschläunigt das echt die Fettverbrennung ?

...zur Frage

Schnelle/ungesunde Kohlenhydrate nach Sport?

Hallo an alle,

ich gehe regelmäßig laufen und ernähre mich sehr gesund, d.h. schnelle "ungesunde" Kohlenhydrate wie Weißmehl, Süßigkeiten etc. stehen bei mir so gut wie nie auf dem Speiseplan, zum einen aus gesundheitlichen Gründen, zum anderen weil ich sehr auf meine Figur achte. Nun habe ich mich in letzter Zeit vermehrt über Ernährung nach dem Sport informiert und lese häufig, dass es nach dem Sport sinnvoll ist, gerade diese "ungesunden" Kohlenhydrate zu sich zu nehmen - praktisch als einzige Ausnahme am Tag - und sich bei den restlichen Mahlzeiten an die komplexen Kohlenhydrate zu halten. Nun meine Frage: Werden die schnellen Kohlenhydrate nach dem Sport sofort verwertet um die Muskeln zu regenerieren und die Speicher wieder aufzufüllen und werden daher nicht als Fettdepots gespeichert, d.h. kann man sich nach dem Sport tatsächlich ein paar ungesunde Leckereien gönnen?

Ich freue mich auf eure Antworten. Viele Grüße

...zur Frage

Vollkornbrot besser als Toast-warum?

Hallo!
Man sagt doch dass für einen Sportler Vollkornbrot viel besser ist als z.B. Toast. Aber warum ist das oder was ist am Vollkornbrot besser?Kann mir das jemand erklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?