Ist Feldhockey ein guter Kindersport?

1 Antwort

Die Kinder von meinen Freunden sind ganz begeisterte Feldhockeyspieler. Ich denke es ist eine ganz vielseitige Sportart, in der es nicht nur um Ballgefühl, Koordination etc. geht, sondern vorallem Teamgeist und das ist doch für die Entwicklung von sozialer Kompetenz ganz wichtig. Also, wenn sie begeistert ist?!

Ab welchem Alter ist Sport für Kindern zu empfehlen

Mein Kleiner ist jetzt 4 Jahre jung. Natürlich soll er selbst entscheiden ob er mal Sport macht, aber ich würde es schon begrüßen. Was meint ihr, bzw. sagt die Literatur, kann man Sport bedenkenlos für Kinder empfehlen? Womit beginnt man am besten ?

Vielen Dank

...zur Frage

Feldhockey hoch schlagen?

Hei! ich spiele jetzt seit einiger zeit feldhockey und ich schlage zwar noch ab und zu daneben aber es klappt schon wirklich gut und viele meiner Bälle gehen mit viel wucht ins tor jedoch fast immer flach bzw nicht höher als kniehoch. jetzt zu meiner Frage habt ihr tipps wie ein ball durch einen ganz normalen Vorhandschlag einen hohen bogen fliegt?

LG

...zur Frage

Aufwärmen für Kinder

Kann mir jemand gute Tipps für spielerisches Aufwärmen für eine Kindergruppe geben. Z.B. auch etwas was man für den Sportunterricht nutzen kann, bevor es an die eigentliche Sportart geht. Vielen Dank vorab!

...zur Frage

Eiskunstlauf mit 9 Jahren noch Einstieg in den Leistungssport

Hallo alle zusammen,

ich schreib hier für meine Tochter! Sie hat vor 7 Wochen mit dem Eiskunstlaufen angefangen. Sie wird im Herbst 10 Jahre alt. Eigentlich sollte das nur Hobbymäßig sein, aber nun hat sie sich in den Kopf gesetzt (nachdem sie nun auch schon Freundinnen unter den Kaderkindern gefunden hat) auch soweit zu kommen und in den Leistungssport zu gehen. Sie nimmt zur Zeit zum normalen Anfängergruppentraining(1-2 Mal die Woche), 2x Mal in der Woche eine Privatstunde und hat diese Woche angefangen mit dem Toeloop! Die Privatstunden waren gedacht, damit sie zumindest aus der Anfängergruppe schneller raus kommt, denn sie langweilt sich schnell und verliert die Lust! Aber um in die andere Gruppe zu kommen, muss sie eben schon etwas mehr können! Nun aber eben grundsätzlich die Frage, hat sie mit 9 Jahren überhaupt noch eine Chance in den Leistungssport zu kommen? Die meisten D-Kaderkinder sind eh schon jünger als sie und haben natürlich schon viel früher angefangen! Nur das sind ja jetzt ihre Vorbilder, wie bei den meisten Kindern. Aber ich will auch nicht, dass sie sich Hoffnung auf etwas macht, was sie nicht erreichen kann, da sie eben zu spät mit dem Sport angefangen hat. Sie sagt von sich selber, ich will einen Sport machen, wo ich auch mal zeigen kann, was ich kann, eben Wettkampfsport! Was meint ihr???

...zur Frage

Schlagtechniken beim Feldhocky

Hallo zusammen :) Undzwar muss ich ein schriftliches Referat über die Schlagtechniken beim Feldhockey ausführen . Nur leider habe ich überhaupt keine Ahnung und war erfloglos bei meiner Internetrecherche . Würde mich freuen wenn mir jemand detailliert die Schlagtechnicken bezüglich auf folgende Situationen erklären würde; wie man den Ball mit dem Schläger hält wie man dribbelt wie man den schläger halten muss, um ihn zu " schießen" Notfall

...zur Frage

bin ich mit 14 Jahren zu alt um feldhockey anzufangen?

hallo ich würde sehr gerne feldhockey im verein spielen, müsste dies aber ganz neu lernen. bin ich mit 14 Jahren schon zu alt oder kann ich noch richtig gut werden? Über eine Antwort würde ich sehr freuen LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?