Ist eurer Meinung nach Eisstockschießen ein Sport?

1 Antwort

Ich sehe das auch so wie Kegeln als Freizeitbeschäftigung. Sicherlich bewegt man sich dabei, allerdings ist die Bewegung so gering, dass ich sie nicht als Sport bezeichnen würde...

Mit 17 Jahren Leistungsschwimmen anfangen?

Hallo Leute,

ich bin momentan 17 Jahre. Meine Leidenschaft ist schwimmen, mit 14 habe ich oft bei Wettkämpfen mitgemacht und war eigentlich ziemlich gut in Form. Leider musste ich dann umziehen und dann kam der Qali Schulabschluss und das Jahr darauf die Mittlere Reife. Dann kam die Ausbildung und schwups war ich 17. Leider habe ich keine Zeit mehr für schwimmen gehabt. Jetzt aber möchte ich wieder durchstarten. Nun meine Sorge ist das ich mit 17 Jahren schon zu alt bin. Ich würde gerne wieder professionell mit schwimmen anfangen. Was meint ihr?

...zur Frage

Was ist der Reaktiv Kern bei einer Bowlingkugel

Ich habe letztens etwas über die verschiedenen Aufbauten von Bowlingkugeln gelesen. Es gibt dabei Polyesterkugeln, wie sie in den meisten Bowlingcentern benutzt werden, und sogenannte Kernbälle. Weiss jemand vielleicht, was einen Kernball von einem "normalen" Ball unterscheidet? Danke

...zur Frage

Was ist eurer Meinung nach der adrenalinreichste Sport?

Bei welcher Sportart schüttet man also am meisten Adrenalin aus? Was denkt ihr?

...zur Frage

Warum heißt die Daube beim Eisstockschießen Daube?

...zur Frage

Ist Schnelligkeit denn gar nicht trainerbar?

Hallo, also ich habe Sport LK. Und habe letztens im Buch gelesen, dass man grundsätzlich nicht schneller werden kann, weil Schnelligkeit ja u.a. von dem Anteil der FT-Fasern abhängt. Stimmt das denn 100%ig oder kann man doch schneller werden? Wenn ja, wie? achja, ich denke an die zklische Aktionsschnelligkeit Vielen Dank

...zur Frage

Täglicher Muskelaufbau und Ausdauersport

Hallo Zusammen Ich habe jetzt endlich Sommerferien in der Schule und für den Sport jeden Tag Zeit. Nun wollte ich mal fragen, ob denn täglicher Muskelaufbau und/oder Ausdauertraining gesund sind? Meistens habe ich MO & DI & DO & SAM früh morgens auf dem Hometrainer Ausdauer gemacht und anschliessend mein Workout. Zusammen ergab das 1-1.5h, wo ich mich ausgepowert hab. Jetzt hab ich gelesen, dass man von MO-SAM trainieren kann. Kann mir jemand ein Tipp geben? Soll ich Body-Workout und Ausdauer trennen oder einfach dann nicht die gleichen Stellen beim Workout trainieren? Danke für Eure Ideen und Tipps:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?