Ist es sinnvoll, sich das Bouldern als Einsteiger selbst beizubringen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn du noch nie geklettert/gebouldert bist, wird es schwer sein zu wissen wie du anfangen sollst und dir eine route zu suchen und sie auch zu klettern. ich hab die erfahrung gemacht, dass es zu beginn leichter ist sich alles mal zeigen zu lassen und sich erklären zu lassen welcher griff iwe am besten gehalten wird, wie man sich richtig eindreht etc. ein kurs ist sicher die richtige wahl oder mit erfahrenen klettern/bouldern gehen. da es schon gewisse techniken gibt die man kennen sollte z.b. eindrehen

HI
nee das Lernen einer falschen Technik ist beim Bouldern jetzt nicht so das Problem.
(ist ja keine Sportart mit reflexartigen Bewegungen wie Skifahren oder so)
Problem ist eher, daß man vor der Wand steht, und nach ein paar Moves vor lauter komischen Griffen gar nicht mehr weiss, was man überhaupt machen soll.
Kurz gesagt, alleine kanns schnell frustig werden, mit mehreren zusammen, die einem auch ein paar Trix zeigen, machst 1000x mehr Spass.

Gruß, Daniel

hallo, Bouldern ist wohl eine der einzigen Sportarten, in der Du Dir nichts falsches aneigenen kannst. Aber es hilft auch ein Blick auf die Klettertechniken wie (.....) , damit Du das Klettern lernen kannst,

Grüssli

naja, falsche technik kann man sich schon aneignen bzw. man kann verpassen, überhaupt technik zu lernen. es gibt so viele, die nur mit kraft bouldern und dir tritte unsauber nehmen, dass ich dir wirklich nur empfehlen kann, dir zu beginn eine vernünftige einweisung geben zu lassen bzw. mit leuten zu bouldern, die wirklich was drauf haben und sich nicht nur dank körperkraft die probleme hochziehen. leute, die gut sind, erkennt man daran, dass sie kontrolliert und mit körperspannung arbeiten, sauber mit den zehen treten anstatt mit dem ganzen fuß, hooks setzen können, die halten, und verschiedene lösungsalternativen für boulder entwickeln können. typen, die im überhang die füße verlieren und sich dann bis zum top weiterhangeln, mögen cool und dynamisch aussehen, haben aber keine technik. von solchen poosern solltest du dich fern halten, falls du wirkliches bouldern lernen willst.

Was möchtest Du wissen?