Ist es schlimm sich jeden Tag beim Frühstück Müsli whey Protein hinzuzufügen mit 14?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

40 Gramm Eiweiß täglich sind wohl etwas wenig. Du kannst Whey zu dir nehmen, aber ich würde dir empfehlen, versuche es doch mit einem Ei, 1 Scheibe Käse, 1 Scheibe Schinken mehr pro Tag, dann hast du schon 65 Gramm Eiweiß täglich. So einfach ist das. Oder/und nimm das größere Schnitzel, trinke 2 Gläser Milch, oder so einen 250 Gramm Becher Magerquark mit Obst. Dann bist du weit im grünen Bereich. Whey ist ein isoliertes NahrungsERGÄNZUNGSmittel, das an und für sich nicht schlecht ist, aber es fehlen viele Bestandteile, die die oben genannten Nahrungsmittel haben, wie Mineralien und Vitamine. Das fehlt im Whey und falls es zugemischt wurde, sind es künstliche Vitamine. Und schnell an Muskeln zunehmen wirst du mit 14 nicht, dazu braucht es 1. längeres Training und 2. einen höheren Testosteronspiegel, den man mit 14 noch nicht hat. Aber freu dich drauf: kommt alles noch. Also habe Geduld.

Was soll daran schlimm sein (sofern du nicht zuviel nimmst) ?

Allerdings kannst du doch auch natürliche eiweißreiche Lebensmittel (Eier, Fleisch, Nüsse, Milchprodukte ...) essen oder was steht dem entgegen ? 

Schnell Muskeln aufbauen wirst du sowieso nicht, das dauert seine Zeit ...

Aber schön, dass du trainierst - bleib dran !

Du musst es ja nicht unbedingt im Müsli essen. Du kannst es auch einfach als Shake trinken oder du nimmst das Protein natürlich über die Nahrung auf. Neben tierischen Produkten wie Fleisch, Käse und Topfen haben auch viele Pflanzen und Hülsenfrüchte Protein enthalten wie zum Beispiel Linsen, Bohnen, Erbsen, Kichererbsen etc.

Aber wenn du dadurch zunehmen möchtest, solltest du auch auf genügend Kohlenhydrate und Sport achten. Erst dadurch können Muskeln wachsen.

Ich finde 14 ist definitiv zu früh mit sowas anzufangen! Ernähr dich ausgewogen und das reicht!

Was möchtest Du wissen?