Ist es normal nach einem Saunagang so extrem Müde zu sein? Was hilft dagegen?

1 Antwort

Man kann den "Erschöpfungsgrad" schon steuern. Als routinierter Saunagänger weiß man schon ganz genau wieviele Gänge man macht, wie langs diese dauern sollen, und auf welcher Stufe man sich in der Sauna setzt, bzw. wie heiß die Sauna sein soll, oder ob man ein Aufguss macht oder lieber nicht. Das ganze bekommt man mit wachsender Saunaerfahrung ganz leicht heraus. Man muss einfach selbst merken was einem gut tut, und was nicht. Am Anfang sollte man lieber etwas weniger lange Saunagänge machen. Besonders wenn man vorher schon intensiv Sport betrieben hat, und seinen Kreislauf schon strapaziert hat. Da kann ich mich voll ganz airwilon anschließen.

Was möchtest Du wissen?