ist es möglich, sich noch stark zu verbessern?

6 Antworten

Deine Zeiten sind vielversprechend. Letztes Jahr bin ich am Anfang der Saison 12.32 gelaufen. Am Ende 11.23. Dieses Jahr gehts in richtung 10er Zeit. Ein untypisch grosser Sprung, aber trotzdem habe ich es geschafft. Ich bin gehe 4x die Woche ins Training und habe Zuhause Übungen für Stabilität und Beweglichkeit gemacht. An deiner Stelle würde ich mir einen Club in deiner Nähe suchen und mit 3 Einheiten in der Woche anfangen. Sag den Trainern gleich, dass dein Ziel nationale Spitze ist. Das macht die Trainer aufmerksam. Ist immer gut. Wichtig ist einfach drann zu bleiben und sich keine Grenzen zu setzen. Vielleicht bist du in 2 Jahren Nationale Spitze und startest an einer EM... man weiss es nicht. Für weiter Fragen stehe ich immer offen.

vielen dank, woah deine verbesserung ist echt krass. wie alt warst du denn am anfang der saison?

0
@horsepower

16 Jahre. Und über dein Alter musst du dir keine Angst machen. Ich kenne einen der hat mit 22 Jahren angefangen ernsthaft zu sprinten. Jetzt ist er 29 und läuft so um die 10.40-10.50

0
@TheBalu

sag uns doch bitte, wie der typ heißt. bei ernsthafter überprüfung relativiert sich manche zeit sehr.

0

dann frag mal bei asafa powell nach, was er so alles genommen hat. da gehen dann schon mal bis zu 5 zehntel mehr. außerdem ist die aussage von den 11,5 wenig glaubhaft.1 sec sind übrigens im sprint mehr als welten. ich kenne dein talent nicht, wenn du es ernst meinst, geh zu einem leichtathletik-verein. außerdem schaust du mal beim dlv nach bestenlisten.

Du hast mit sicherheit potential, allerdings solltest du einfach mal zu einem Leichtathletik Verein gehen und dort einfach mal die Trainer fragen bzw einfach mal mitmachen..die könen das vorort am besten einschätzen!!

Was möchtest Du wissen?