ist es möglich, sich noch stark zu verbessern?

4 Antworten

Deine Zeiten sind vielversprechend. Letztes Jahr bin ich am Anfang der Saison 12.32 gelaufen. Am Ende 11.23. Dieses Jahr gehts in richtung 10er Zeit. Ein untypisch grosser Sprung, aber trotzdem habe ich es geschafft. Ich bin gehe 4x die Woche ins Training und habe Zuhause Übungen für Stabilität und Beweglichkeit gemacht. An deiner Stelle würde ich mir einen Club in deiner Nähe suchen und mit 3 Einheiten in der Woche anfangen. Sag den Trainern gleich, dass dein Ziel nationale Spitze ist. Das macht die Trainer aufmerksam. Ist immer gut. Wichtig ist einfach drann zu bleiben und sich keine Grenzen zu setzen. Vielleicht bist du in 2 Jahren Nationale Spitze und startest an einer EM... man weiss es nicht. Für weiter Fragen stehe ich immer offen.

vielen dank, woah deine verbesserung ist echt krass. wie alt warst du denn am anfang der saison?

0
@horsepower

16 Jahre. Und über dein Alter musst du dir keine Angst machen. Ich kenne einen der hat mit 22 Jahren angefangen ernsthaft zu sprinten. Jetzt ist er 29 und läuft so um die 10.40-10.50

0
@TheBalu

sag uns doch bitte, wie der typ heißt. bei ernsthafter überprüfung relativiert sich manche zeit sehr.

0

9,4 Sekunden auf 80 Meter sind als untrainierter nicht schlecht. Da ist auf jeden Fall noch etwas Potential nach oben wenn du regelmäßig und strukturiert trainierst. Vom Alter her steht dir auch noch vieles offen. Es spricht also nichts dagegen sich einem Verein anzuschließen und an Wettkämpfen teilzunehmen. Wie weit du es bringt weiß im Vorfeld keiner. Aber dies wußten die heutigen Topathleten zu Beginn auch nicht.

Du hast mit sicherheit potential, allerdings solltest du einfach mal zu einem Leichtathletik Verein gehen und dort einfach mal die Trainer fragen bzw einfach mal mitmachen..die könen das vorort am besten einschätzen!!

Schwangerschaft möglich?

hallo, mich würde folgendes interessieren, ich bin 25, 164cm und wiege 52-53 kg. bin durch 4 mal wöchentliches training (ausdauer und 2x kraft) ziemlich dratig und durchtrainiert. körperfettanteil so 20 -21% ich mache kein hardcoretraining, trainiere nur um dies zu erhalten. plane jedoch nun eine schwangerschaft und hab irgendwie bedenken das dies nicht geht, weil ich gelesen habe das es ev nicht möglich ist schwanger zu werden wenn man wenig körperfett hat?? ernährung ist sehr eiweissreich, trotzdem auch kohlenhydrate in form von vollkorn. würde mich über ein paar antworten freuen;-) danke

...zur Frage

Torwart nach 2 Jahren Pause mit 16?

Hallo erstmal, ich weiß, dass man solche Fragen hier vermutlich ziemlich oft liest, aber trotzdem würde ich sie sehr gerne stellen und Antworten lesen. Zu mir: ich bin 16 1/2, habe im Alter von 7-14 Jahren Fußball als Torwart gespielt und war eigentlich ziemlich gut, habe auch eine Anfrage von 1860 München gekriegt, ob ich denn gerne zum Probetraining kommen würde etc., welche ich aus (fahrlässigen) Gründen abgelehnt habe. Allerdings habe ich in den letzten 2 Jahren nichts mehr gemacht, bin konditionell dementsprechend sehr schwach und meine Torwartfähigkeiten eingerostet. Meint ihr, dass eine Profikarriere - selbstverständlich bei täglicher harter Arbeit - trotzdem noch möglich wäre? Oder bin ich schon zu alt? Also Fußballspielen werde ich wohl so oder so wieder, aber das wäre natürlich nochmal etwas anderes, wenn sich sowas noch im Bereich des möglichen befinden würde. Vielen Dank schonmal an euch, ich hoffe es ist alles verständlich (es ist spät und ich bin müde), aber das lässt mir keine Ruhe. Schönen Abend noch, liebe Grüße -Daniel

...zur Frage

Kann ich es in 2 Monaten zum Sixpack schaffen ? (Bilder)

Anhand meiner bilder sieht man ja das ich einen ziemlich hohen körperfettanteil habe schätze ihn auf 22 %, und für ein sixpack will ich auf 10% kommen. Ist dies in 2 Monaten möglich ? Bin 173 cm groß und wiege ca. so 67 Kilo. Wenn ja wie viel kaloriendefizit muss ich pro tag erreichen ? Wieviel Kilo müssen ca. runter um auf 10 % zu kommen ? Ivh war mal übergewichtig und habe 25 Kilo abgenommen. Aber es lief letzterzeit nicht so gut in meinem leben das ich keine Motivation mehr hatte. Jetz bin ich bereit weiterzukämpfen ! Kann mir jemand sagen wie ich es in 2 Monaten schaffen kann ?

...zur Frage

Wie viel für meine Ziele in 6 Monaten möglich?

Hallo liebe Community,

ich beschäftige mich seit längerer Zeit mit dem Muskelaufbau und habe mich durch viele Internetseiten und Bücher schlau gemacht. Nun gibt es dort sehr viele verschiedene Meinungen und ich habe das Gefühl ich bin nun doch nicht schlauer geworden. Nun hoffe ich das Ihr mir einige dieser Fragen beantworten könntet.

Zu mir: Ich bin 18 Jahre alt, wiege 72 Kg, bin 178cm groß und habe einen Körperfettanteil von ca 17 %. Bin schon immer ein sportlicher Typ gewesen musste 3 Monate aussetzen und habe im letzten halben Jahr ca 8 Kilo zugenommen. Bin recht fit, Muskeln an den Schultern, Bi und Trizeps und an der Brust im Ansätzen gut erkennbar. Bewege mich eher im Bereich des Trainings mit eigenem Körpergewicht (weil Gym zu teuer für mich persönlich).

Zu meiner Situation: Ich möchte einen Selbsttest durchführen. Ziel: In 6 Monaten so viel wie möglich an Muskeln aufbauen. Versteht mich nicht falsch ich möchte realistisch denken und nicht The Rock, Connor Murphy o.ä als Vorbilder nehmen. Für mich ist das Ziel eher, das Aussehen eines gesunden, kräftigen Körpers zu haben (Muskeln erkennbar), aber nicht in solch, naja, übertriebener Art (hoffe ihr wisst wie ich meine).

Meine Fragen: Nun also ich weiß dass Ernährung eine wichtige Rolle spielt, ich denke für mich müsste der Masseaufbau wichtig sein. Ich habe mir 2500kcal ausgerechnet ist das ein angemessenes Ziel? Ist das überhaupt sinvoll? Habe auf einer Website gelesen wer sichtbare Muskeln haben will muss ja erstmal Körperfettanteil abnehmen. Wie soll ich vorgehen? Masse oder Definition zuerst? Und in welchen Zeitabständen die beiden Prozesse? Training steigere ich jede Woche wie ich es für mein ermessen möglich halte (Erschöpfendes Training, morgens vllt leicht Muskelkater aber keine Schmerzen). Mit dem Lauftraining werde ich in den nächsten Wochen ebenfalls wieder einsteigen.

Und voralldingen, wie viel denkt ihr ist in 6 Monaten möglich?

Habt ihr noch Fragen an mich?

Würde mich über eine Antwort freuen :)

...zur Frage

Auf Kino.to Bundesliga Übertragungen live und kostenlos sehen?

Hallo ich würde gerne wissen, ob es möglich ist auf kino.to die Bundesliga sich anzuschauen. Ich würde gerne alle Spiele live sehen, kann mir aber leider Premiere nicht leisten. Gibt es eine Möglichkeit die Bundesliga im Internet kostenlos zu sehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?