Ist es komisch wenn eine spielerin mit ihrem Trainer ins stadion geht?

2 Antworten

Wenn er nur dich frägt, ist es schon etwas seltsam. Hätte er jetzt im Team in die Runde gefragt ob jemand Lust hätte weil er ein paar Karten hat, dann wäre es iwie normaler.. 

Was sagen denn deine Eltern dazu? Wenn er ein Freund der Familie ist, ist es ja nochmal was anderes

Dir ist hier auch wenig vorzuwerfen aber dein Trainer sollte geschult worden sein, von seinen Spielerinnen privat Abstand zu nehmen.

Als Leichathletik Trainer bin ich beispielsweise verpflichtet, keinen privaten Kontakt zu den Kindern zu haben. Das bedeutet auch keine privaten Gespräche. Und da spreche ich nicht von gemeinsamer Umkleide, Duschen etc., das ist sowieso absolut Tabu. An diese Regeln halten sixch alle Trainer, weiblich wie männlich. Dafür kann man sich ja privat unter den Trainern austauschen.

Von daher muss ich leider sagen ist dein Privatbesuch mit deinem Trainer ein no go. Das ist ein klarer Verstoss gegen die Grundregeln und ein Grund ihn fristlos zu entlassen.

Wo kann man in München hobbymäßig in einem Eisstadion Eishockey spielen?

Ich möchte diesen Winter gerne mit ein paar Kumpels regelmäßig Eishockey spielen, aber nicht auf dem See sondern im Stadion. Gibt es da in (und um) München eine Möglichkeit als Nicht-Profi und Nicht-Vereinsspieler in einer Eishalle zu spielen? 1x pro Woche für 90min würde uns vollkommen reichen!
Kennt jemand eine Halle in der das geht?

...zur Frage

Auf was sollte der Trainer im Fitnessstudio beim Einweisen der Geräte alles achten und hinweisen?

Hallo Community!
Habt Ihr ein paar Tipps und Standart-Hinweise parat, die ein jeder Trainer im Fitnessstudio wissen und auch anwenden sollte?
Die jeweiligen spezifischen Details des Geräts sind klar, aber was gibt es sonst noch auf das man als Trainer hinweisen sollte? Und was erwarten die Kunden, auf das man alles hinweist was für einen selbst viell. selbstverständlich ist?

...zur Frage

Ausbildung oder doch nur A-Lizenz?

Vielleicht hat die/der ein oder andere ja umfassendes Wissen und kann mir weiter helfen ;) Ich überlege nach meinem Studium noch etwas in Richtung Fitnesstrainerin zu machen. Allerdings habe ich überhaupt keine Lust zu noch einmal zu studieren (Sportwissenschaften...) oder eine Ausbildung (Fitnesskauffrau...) zu machen, da ich nach 12 Jahren Schule und 3,5 Jahren Studium dann doch endlich mal arbeiten möchte. Ich könnte mir sehr gut vorstellen hauptberuflich in einem Fitnessstudio zu arbeiten oder als meine "eigene Chefin" nebenberuflich Trainingseinheiten zu geben. Nun meine Frage: Wonach suchen Fitnessstudios? Ist eine Ausbildung unbedingt von Nöten oder reicht es wenn ich eine Trainer-A-Lizenz habe (bekommt man immerhin in ein paar Wochenendseminaren für 1600,-)? Wie sieht es mit dem Verdienst aus wenn man nur eine A-Lizenz hätte - kann man davon überhaupt leben? Außerdem befürchte ich, dass das Wissen mit einer bloßen A-Lizenz unzureichend ist um kompetent und umfassend beraten zu können oder täusche ich mich da?

...zur Frage

Mit Fußball aufhören Udo Trainer werden oder richtig zurück kämpfen?

Hey

Ich bin jetzt seit 6 Wochen mal wieder am Knie verletzt. Ich bin zwar klein aber trotzdem ein sehr gute Torhüterin.

Jedoch habe ich jetzt seit ca. 3 Jahren immer wieder Verletzungspech und immer ist das linke Knie betroffen (habe mir aber zum Glück noch nie was gerissen).

Aufgrund des so vielen Verletzungspeches überlege ich schon seit längere, auf zu hören mit Fußball spielen und stattdessen Trainer zu werden. Ich habe auch einen Trainer C- Lizenz.

Ich habe jetzt in 3 Tagen auch eine Art Vorstellungsgespräch bei einem Verein für ein
Trainer Job , jedoch habe ich irgendwie schieß und je länger ich drüber nach denke möchte ich mit Fußball spielen nicht auf hören.

Trainer sein ist ja auch eine große Verantwortung

  • ich habe Angst das ich eine falsch Entscheidung treffe

  • Bzw. wie schaffe ich es die beste Aufstellung auszuwählen

  • Wie schaffe ich die beste Taktik auszuwählen

  • Was sagt man nur vorm Spiel in der Halbzeitpause und nach dem Spiel

  • Wie motiviert man seine Mannschaft am besten

Solche Fragen stelle ich mir gerade und um so mehr ich mir darüber nachdenke.

Ich bin auch ehrlich ich möchte jetzt nicht anfangen mit einer g Jugend sondern wenn dann mindestens c Jugend

Und ich möchte irgendwann (10-20 Jahre) mal höher Klassige Mannschaft trainieren (ich möchte irgendwie schon Kariere machen)

Jedoch möchte ich es doch nicht da wie oben schon gesagt habe irgendwie schieß habe bzw. ich selber mich spielen möchte

Und ich möchte meine Freund aus meinem Verein/Mannschaft nicht verlieren Denn sie stärken mir zurzeit sehr den Rücken Von vielen meiner jetzigen Spieler und Trainer und ehemaligen Spieler und Trainer von mir sogar auch vom Vorstand meines Vereines habe ich Nachrichten bekommen das ich nicht aufgeben soll und weiter Köpfen soll und. Das ich das schaffe . (Ich möchte auch nicht aufgeben)

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll

Soll ich Trainer werden oder nicht am liebsten

Am liebsten würde ich auch gerne dieses "Vorstellungsgespräch" bei einem dem Verein absagen aber ich weiß nicht wie , ich weiß auch nicht was ich so wirklich will.

Habt ihr irgendwelche Tipps Ratschläge ???

...zur Frage

Guten tag hat jemand erfahrung mit probetraining in der türkischen liga (süper lig)?

habe bald ein probetraining und will wissen auf was die da genau achten wie muss ich mich präsentieren ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?