Ist es gut für die Radlerhose und Sitzpolster nach jeder Ausfahrt sie in die Waschmaschiene zu tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich wasche die Hosen nach jeder Ausfahrt in der Maschine. Nur bei längeren mehrtägigen Touren wasche ich die hosen jeden Abend. Wenns nötig ist auch mit Shampoo. Allerdings besitze ich auch einige. Wichtig ist, dass sie austrocknen, wenn du sie nicht am gleichen Tag waschen kannst. Das Polster ist der ideale Nährboden für Backterien, wenn es feucht ist. Sonst sind Probleme schon vorprogrammiert.

Jein, natürlich sollte die Radhose nach jeder Ausfahrt schon gewaschen werden. Eine Maschinenwäsche kann auf Dauer aber das Sitzpolstermaterial spröde/rauh machen. Ich wasche die Radhosen zwischen durch auch immer wieder mal mit der Hand. Wenn ich sie in der Maschine wasche, dann reduziere ich den Schleudergang.

Selbstverständlich muss die Radhose jedesmal gewaschen werden. Sie wird ja schließlich direkt auf der Haut getragen... Ich habe für meine Sportklamotten Waschbeutel. Da kommt das Zeug rein (auf links gedreht, alle Reißverschlüsse zu). Dann in die Maschine, Schongang 40°. Handschuhe, Buff und ab und zu mal ein Unterhemd wasche ich mit der Hand. Da passiert gar nix und die Klamotten fangen auch nicht an zu müffeln. Das tun sie nur, wenn der Schweiß nicht gleich rausgewaschen wird.

Ich kann keine großartigen Veränderungen feststellen, denn ich mach das auch. Da ich nicht 2x mit der gleichen (verschwitzten) Hose fahre. Aber vorher gehen die Hosen an anderer Stelle kaputt: Nähte platzen z.B., sodass ich die Hosen so schnell tausche, dass das Polster gar keine Zeit hat zu kuckn was da passiert. :-)))

Nein, Handwäsche mit Feinwaschmittel und einen Schuß antibakteriellem Cleaner (zB. von Assos) reicht zwischendurch vollkommen aus.

Wenn sie dann in der Maschine gewaschen wird, ist man gut beraten ein Waschnetz zu verwenden, damit die Nähte geschont werden.

sportella 31.08.2011, 22:24

Das geht natürlich auch. Das mach ich allerdings nur im Urlaub. Sonst bin ich zu faul für tägliche Handwäsche.

0

Rein mit der Radlerhose in die Waschmaschine und gut ist es ;-)

Ich wasche meine Radlhosen auch nach jedem Gebrauch, bisher hat das nicht geschadet.

Was möchtest Du wissen?