Ist es für den Körper o.k. zweimal am Tag Kraft zu trainieren?

1 Antwort

Ds kommt immer auf den Einzelfall an. Du mußt berücksichtigen das ein Profibodybuilder von seinem Training lebt. Nach seinem morgigen Training kann er sich also ausruhen und der Ernährung widmen bevor es nachmittags/abends wieder zum Training geht. Unsereins muß größtenteils noch 8 Stunden arbeiten, was den Körper auch schlaucht. Hier ist der Alltag mit seinen Aktivitäten zu berücksichtigen. Ein weiterer zwar nicht gern genannter Aspekt ist das Doping. Viele Bodybuilder greifen hier auf anabole Wirkstoffe zurück die sekundär auch die Regenartion um einiges beschleunigen. Der Muskel erholt sich hierbei wesentlich schneller so das nach einigen Stunden Pause wieder ein hartes Training möglich ist. Im Normalfall braucht ein Muskel nach einem harten Training gute 48 bis 72 Stunden Ruhe bevor er wieder hart attackiert werden kann. Wenn 2 mal Training am Tag dann würde ich dis auf 2 Muskelgruppen aufteilen. Morgens zb. Brust abends dann Arme

Alles klar, also eher was für die Herrn aus der Chemieküche... Danke Juergen!

0

Was möchtest Du wissen?