Ist es eigentlich gefährlich bei Gewitter Laufen zu gehen?

3 Antworten

Also ich würde es bei Gewitter vorziehen irgendwo drinnen zu sein. Muss den anderen Schreibern zustimmen. Wenn man natürlich überrascht wird vielleicht nicht unbedigt über offene Flächen laufen auf denen du der höchste Punkt bist. Nah an Bäumen könntest du erschlagen werden wenn der Blitz einschlägt. Also bei Gewitter am Besten wieder nach Hause oder irgendwo Schutz suchen bis es vorbei ist. In der Stadt ist es auch nicht grade ungefährlich aber doch rel. hermlos Natürlich hört man auch immer wieder Bericht von Menschen die einen Blitzschlag überlebt haben aber das ist wohl eher selten.

Wenn du im Wald läufst, besteht die Gefahr von Bäumen getroffen zu werden, die entweder wegen des Sturms umfallen oder vom Blitz getroffen werden. Auf freier Fläche ist aber auch nicht zu empfehlen, weil du dann die höchste Stelle bist ... Wüsste also nicht, wo du laufen solltest, vielleicht am ehesten noch in der Stadt oder so.

Laufen bei Gewitter stellt immer eine Gefahr da, allerdings nur dann natürlich wenn das Gewitter mit Blitzen einhergeht. Von daher wäre es ratsam bei Gewitter die Räumlichkeiten aufzusuchen und auf das Laufen im Freien zu verzichten.

Was möchtest Du wissen?