ISt es egal, ob man Biceps-Curls im Stehen, oder im Sitzen macht?

2 Antworten

Ich gebe Roosters recht wenn man steht dann kann es sein das man schwug holt.

Du kannst mit beiden Varianten deinen Bizeps gut trainieren. Hier kommt es letztlich darauf an, womit du besser klar kommst. Der Eine sietzt dabei lieber, ein anderer übt die Curls lieber im Stehen aus. Ist also individuell zu sehen.

4

Okay, dann bleib ich stehen!

0

Hammer Curls und Hammer Curls mit Drehung?

Habe heute einen jungen(um die 25) Kerl im Studio gesehen welcher für seinen Bizeps die oben aufgelisteten Übungen ausgeführt hat.

Hab mich dann nach dem Training gefragt ob normale Hammer Curls und hinterher Curls mit Drehung genug für den Bizeps sind? (Keine Concentration Curls etc.)

MFg

...zur Frage

Welche Art von Curls ist Effektiver :

Hallo,

Für normal führe ich Curls Waagerecht aus (kurzhantel) Habe mal auf Blöd die Hantel Senkrecht gehoben. Mein unterarm musste mehr Arbeiten & der Bizeps war schneller müde, als bei Waagerechten Curls. Welche Methode ist sinnvoller?

Ich mein, senkrechte Curls trainiert Ober+ unteram. Kommt mir auch effektiver vor. Liege ich Falsch? Bitte einmal aufklären :)

...zur Frage

Wird dieser "Trainingsplan" effektiv sein?

Hi,

ich habe vor ungefähr zwei Monaten angefangen meine Muskeln zu Trainieren.

Ich habe leider den Fehler gemacht und mit hohen Wiederholungszahlen trainiert, jetzt könnte man sagen, es ist eher Luft als dichte Masse :D

Aber ich habe mir ein Ziel gesetzt und einen kleinen Plan erstellt, mit dem ich anfangs die dichte erhöhen möchte und später das Volumen.

Ich besitze einen relativ anstrengenden Beruf (Bäcker).

Ich trainiere mit 4 Gruppen die sich, da ich 3 mal die Woche Trainiere, immer verschieben.

Gruppe 1 Pullover, Bizeps curls, Reverse Flyes, Seitenheben, Frontheben, Stirndrücken, Wadenheben, crisscross und unterarm curls

Gruppe 2 Schulterdrücken, Hammercurls, Stirndrücken, crisscross, Kreuzheben, Wadenheben und unterarm curls

Gruppe 3 Bankdrücken, Rudern, Bizepscurls, criss cross , Sumo kreuzheben, Wadenheben und unterarm curls

Grupper 4 Flys, Reverse curls, criss cross, Kniebeugen, Wadenheben, Stirndrücken, Seitenheben, unterarm curls und hier weiß ich nicht ob ich wieder Rudern soll oder einen Art umgekehrtes Bankdrücken.

(Die übungen werden nicht in dieser Reihenfolge ausgeführt)

Ich habe versucht alle mögliche Arten von bewegungen abzudecken (Besonders im Brust und Schulter bereich).

Früher habe ich 5 Sätze mit bis zu 16 Wiederholungen gemacht (Sobald ich beim ersten Satz 16 geschafft habe, habe ich das Gewicht erhöht), aber ab jetzt werde ich bis zu 8 Wiederholungen machen und da das Gewicht erhöhen.

Ich trainiere immer Zuhause mit 2 Kurzhanteln, 1 Langhanteln und neu bei Amazone bestellten Dehnbänder zum Rudern .

Ich bedanke mich für Antworten, Tipps jeglicher Art und verbesserungs Vorschläge !

P.S. sollte ich mich beim schreiben vertan haben und mit einer Gruppe gleiche Muskelbereiche stimulieren bescheit geben !

...zur Frage

Unterarmschmerzen bei Scott-Curls?

Jedes mal, wenn ich Scott-Curls mit der SZ-Stänge ausführe, zieht es bei mir im linken Unterarm, vorallem beim Runtergehen. Ich hab schon gemerkt, dass es besser wird, wenn ich die Stange weiter außen greife, aber komplett verschwinden tut der Schmerz trotzdem nicht.

Einigie Leuten meinten schon, dass es ihnen geholfen hat, die Unterarme mit leichten Hanteln seperat zu trainieren. Dadurch hat bei ihnen der Schmerz bei den normalen Bizeps-Curls aufgehört, also da war wohl eine zu schwache Unterarmmuskulatur der Grund für die Schmerzen. Ich werds demnächst mal ausprobieren.

Kann da sonst noch irgendwas hinterstecken?

...zur Frage

Was bringen vorgebeugte Bizepscurls im Krafttraining?

Dass vorgebeugte Bizepscurls den Bizeps trainieren ist schon klar, auch dass aufgrund der Schwerkraft das Ziehen schwerer wird. Aber kann ich statt dessen nicht genausogut mehr Gewicht bei den Curls nehmen und aufrecht bleiben? Mir zwickts bei der Übung im unteren Rücken.

...zur Frage

Schulterschmerzen bei Preacher Curls / SZ-Curls?

Hallo leute.
Ich habe bei den Sz-Curls/ Preacher-Curls immer Schmerzen in meiner vorderen Schultern gehabt. Jetzt hab ich angefangen, die Schultern ,,BEWUSST" nach hinten zu ziehen bei der Übungen, auch wenn meine Ellenbogen dann sehr hoch auf der Ablage beginnen.
Jetzt ist meine Frage: Werden bei dieser Ausführung, die ich vorher gemacht hatte, die Schultermuskeln mitbeansprucht oder sogar die Schultergelenke geschädigt? Das ist gerade meine einzige Sorge. Meine Arme waren vorher immer viel zu tief auf der Bank, wodurch meine Schultern immer mitgedrückt haben bei den Curls.
Wurden dabei die Schultermuskeln beansprucht oder die Schultergelenke? Hab Angst, mir die Gelenke dadurch verchleißt zu haben. Weil hab jetzt auch bei Bankdrücken Schmerzen in der rechten Schulter bekommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?