Ist es beim Ausdauersport besser durch den Mund oder durch die Nase zu atmen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist im Prinzip besser, durch die Nase zu atmen, deswegen hat die Natur uns ja auch eine Nase gegeben. Die Luft wird auf dem Weg durch die Nase angewaermt und befeuchtet, was angenehmer und gesuender ist. Auf dem Weg durch den Mund geschieht das nicht in gleichem Masse.

Daraus abzuleiten, dass man beim Sport nur durch die Nase atmen soll, ist aber auch nicht richtig. Bei grossem Bedarf an Sauerstoff kann man schlichtweg nicht genug Luft durch die Nase einatmen und man muss durch den Mund atmen. Das ist natuerlich nur bei hohen Intensitaeten der Fall. Im Grundlagentraining sollte es ganz natuerlich sein, dass man ausschliesslich durch die Nase atmet.

4

vielen Dank für eure Antworten!

0

Durch die Nase atmen gelingt nur bei einer relativ kleinen Anstrengung mit wenig Sauerstoffbedarf. Ab einem gewissen Sauerstoffbedarf wird durch einen Reflex, den man nicht steuern kann, auf Mundatmung umgeschaltet. Bei grosser Kälte (Engadin, Goms) sah ich auch schon Sportler mit einem Gerät im Mund trainieren, zwecks Vorwärmung der Luft.

Ich schaffe es grundsätzlcih nicht, durch die Nase zu atmen, auch nicht bei geringer Belastung. Das wird dann gerade total angestrengt und ungleichmäßig. Ich sehe kein Problem darin, durch den Mund zu atmen, außer im Winter bei großer Kälte (unter -10°C). Da brennt die kalte Luft dann unangenehm in den Lungen. Ansonsten wird der Mund schneller trocken, das ist aber bei kurzen Einheiten kein Problem und bei langen trinkt man halt etwas mehr. Ich denke, man solte so atmen, wie es sich automatisch ergibt und nicht zwanghaft auf Nasenatmung bestehen.

4

vielen Dank für eure Antworten!

0

Wie atme ich richtig?

Beim zügigen Berggehen bekomme ich oft Seitenstiche. Wenn ich mich auf meine Atmung konzentriere, Nase ein, Mund aus, dann wird mir oft schwindelig. Wie ist denn der richtige Rythmus?

...zur Frage

Besteht ein wesentlicher Unterschied zwischen neuen und alten Snowboards?

Ist es egal ob man sich ein Snowboard der kommenden odr der letztet ode vorletzten saison kauft? Bestehen zwischen diesen Snowboards erhebliche Unterschiede?

...zur Frage

Warum atmet man bei Power Yoga so komisch durch den Mund aus?

Ich mache viel Yoga, da atmet man grundsätzlich nur durch die Nase. Jetz habe ich mal bei einem Power Yoga Kurs mitgemacht. Dort atmet man geräuschvoll durch den Mund aus. Wie beim schnarchen. Hört sich echt lustig an. Aber was bezweckt es?

...zur Frage

Frage zum Atmen durch den Mund bei kaltem Wetter

Tach,

folgendes Problem: Meine Nase ist.. naja sagen wir einfach ein wenig lediert. D. h. ich bekomme beim Sport und purer Nasenatmung nicht genug Luft. So zumindest mein Empfinden. Ich hab bei meinem bisherigen Training fast ausschließlich nur durch den Mund geatmet., was auch ganz gut funktioniert hat. Nur wirds mir jetzt langsam ziemlich kalt für solche Späße. Darum meine Frage:

Gibts da spezielles Zubehör, wie zB einen highend-Schal durch den ich atmen kann ohne dass der ganz schnell nass ist. Oder was auch immer. hat jhemand das gleiche Problem, Erfahrungen gemacht oder kann sonst irgendwie weiterhelfen?

Dankeschön.

Achso... eine OP hatt ich schon, hat aber nichts verbessert. Im Gegenteil... und dazu noch vier Wochen aus dem Training. Sowas mach ich nicht mehr.

...zur Frage

Welche Art der Atmung ist für Sportler besser: Bauchatmung oder Brustatmung?

Worin bestehen die Unterschiede dieser beiden Atemtechniken und ist die Bauchatmung oder Brustatmung für Sportler besser?

...zur Frage

Welche Tees sind beim Golf besser: die aus Holz oder die aus Plastik?

Spielt das überhaupt eine Rolle und es ist egal welches Golf-Tee man verwendet, oder gibt es Unterschiede?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?