Ist Einsatztraining genau so effektiv wie Mehrsatztraining?

1 Antwort

sofern der beanspruchte Muskel örtlich dementsprechend erschöpft ist, kann das für einen Anfänger funktionieren. Die Muskulatur braucht in der Regel nur einen Reiz. Das ganze ist also vergleichbar mit einem Streichholz und einem gelegten Feuer. Brennt es einmal, nutzt es auch nix noch mehr Streichhölzer ins Feuer zu werfen - denn was einmal brennt das brennt! Also wozu unnötig Zeit verschwenden. Mehr bringt oft nicht mehr... Mit solch einem Trainingsprogramm hab ich aus Zeitgründen auch mal angefangen. Und es hat auch funktioniert. Wichtig aber ist die Variation des zu trainierenden Muskels in gewissen Abständen zu wechseln. Einseitiges bearbeiten findet der Muskel nach einiger Zeit eher langweilig und passt sich erschwert an. Erst in der Variation wirst Du bemerken, dass der betreffende Muskel einen leichten Muskelkater verspüren wird... (ein gutes Zeichen) Der Muskel ist schließlich ein "Anpassungsorgan". Für Dich heißt das: probier es ruhig mal aus, auf welche Trainingsart Dein Körper am besten anschlägt. Wenn Du mit einem Satz pro Muskel aufbaust und Dich proteinreich ernährst, wirst Du wissen was bei Dir am besten funktioniert. Good luck!

Ich hab keine Motivation zum Training mehr

Guten Tag Leute, ich habe ein Problem. Ich bin 17 und bin seit 1 Jahr in einem Fitnessstudio , wo auch einige meiner Leichtathletik- und Schulkameraden sind. Doch vor 3 Wochen habe ich aufgehört ins Fitnessstudio zu gehen, da ich herausgefunen habe, dass ziemlich viele von denen das Scheißzeug mit An nehmen (Muskeln). Idioten, die nicht an ihre Zukunft denken. Deshalb geh ich da nicht mehr hin, da ich so demotiviert bin, weil die mit weniger Training viel höhere Erfolge erziehlen als ich, da ich strikt gegen solche Dopingmittel bin, Eiweißshakes finde ich ok. Außerdem hängen die ganzen Mädchen nur mit denen rum, weil die meisten nur auf die Muskeln gucken. Das Niveau sinkt echt in DL. Naja, ich mache jetzt zuhause eig noch jeden Tag 150 Liegestützen, aber die Motivation ist momentan so niedrig, weil ich immer denke: "Wozu trainiere ich eigentlich? Ich trainiere härter als die anderen, die sich mit viel weniger Training viel größere Muskeln aufpumpen lassen und dann als Lohn noch die ganzen Mächen abbekommen". Ich hoffe ihr könnt mich irgendwie wieder motivieren, weil ich meine momentan recht gute Form auch nicht richtig aufgeben will....

...zur Frage

Was bedeutet Fahrtspiel beim Ausdauertraining?

Ich habe in einem Bericht gelesen, dass die sog. Fahrtspielmethode recht erfolgversprechend ist. Aber was genau versteht man darunter?

...zur Frage

Laufen mit Gewichten um mehr Kraft zu bekommen?

Ich möchte fürs Laufen mehr Kraft bekommen, und gerne mit zusätzlichen Gewichten laufen. Wie macht man das besten? Oder ist diese Trainingsmethode nicht zu empfehlen? Was gibts es eventuell für Alternativen um mehr laufspezifische Kraft zu bekommen?

...zur Frage

Kann man mit Krafttraining Fett abbauen?

Ich habe in meinem Fitnesscenter mitgekriegt, dass ich meinen Körperfettanteil auch durch Krafttraining reduzieren kann. Bei wem hat dies schon geklappt und wie muß ich dann trainieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?