Ist Einrad fahren schlecht für die Knie?

1 Antwort

Wenn Deine Tochter Probleme mit den Knien bzw. dem Meniskus hat und es feststeht, dass dies vom Einradfahren kommt, dann stimmt bestimmt die Sitzhöhe nicht. Diese sollte so eingestellt sein, dass beim Fahren die Knie fast durchgestreckt sein können. Da Kinder oft schnell wachsen sollte dies auch immer wieder überprüft werden. Einradfahren ist sicherlich dann schlecht für die Knie, wenn die entsprechende Schutzausrüstung, wie zB Knie-, Hand- und Ellenbeinschoner, ev. Schienbeinschoner und Helm, nicht stimmt. Bei entsprechend guter bzw. vorsichtiger Fahrweise ist Einradfahren sogar eher gut für den Rücken (natürlich abgesehen von Stürzen), weil hier die komplette Rückenmuskulatur, vor allem auch die kurze Rückemuskulatur, zum Gleichgewichthalten sehr stark gefordert ist. Dies fördert die Stärkung der Wirbelsäule.

Was möchtest Du wissen?