Ist eine Trainingseinheit mit 15 Minuten ausreichend?

3 Antworten

Wahrsccheinlich ist es besser, sich 15 Minuten zu bewegen als gar nichts zu tun. Aber ansonsten sind 15 Minuten zu wenig. Ein sinnvolles Ausdauertraining muss mindestens 30 Minuten dauern, d.h. man legt die 2 x 15 Minuten lieber auf einen Tag zusammen und macht dann einen Tag Pause. Auf noch längere Trainingseinheiten kann man auf Dauer auch nicht verzichten, wenn man seine Leistungsfähigkeit wirklich steigern will. Es mag einige Ausnahmesportler geben, die mit weniger Training auskommen, aber leider gilt das eben nur für Ausnahmen.

Für eine Ausdauersportart sind 15 Minuten Training schon sehr wenig, und wahrscheinlich auch nicht effektiv. So eine Trainingsform kann man ja mal kurzzeitig als Variation einbauen. Aber beim Lauftraining sollte man schon ein Trainingsdauer von mindestens 15 Minuten ansetzen. Anders mag es beim Krafttraining sein, wo man zumindest für einzelne Muskelgruppen, mit 15 Minuten pro Muskelgruppe schon etwas erreichen kann.

Das hängt in erster Linie von deinen Trainingszielen und deiner derzeitigen körperlichen Verfassung / Trainingszustand ab. Aber 15 Minuten für ein effektives Lauftraining sind wohl kaum ausreichend. Da solltest du schon eher mindestens 30 Minuten unterwegs sein. Vorher ist wohl kaum ein positiver Traininseffekt zu erzielen.

Sixpack sichtbar machen, reicht Intervalltraining

Hallo, ich bin im Moment dabei richtig doll meinen Bauch zu trainieren, das gelingt schon gut , bsp. der Scheibenwischer-21 Wdh., nun ist eben der Fettanteil entscheidend womit ich Probleme habe, viele sagen Cardio ist notwendig aber ich bin kein Freund von Cardio, reicht Intervalltraining für einen geringen Fettanteil, z.B. 15 sprints pro Trainingseinheit.

Würde mich über hilfreiche Antworten freuen , danke

...zur Frage

Schwindelgefühl nach Joggen?!

Hey ;) ist es eig. normal, wenn einem nach so ner richtigen internsiven trainingseinheit sofort nachdem man aufgehört hat zu joggen, schwindelig ist? und wenn einem schlecht ist? (also die fragen sollen eig. getrennt und unabhängig voneinander sein) danke schön schonmal ;)

...zur Frage

In einer Woche die Ausdauer verbessern? 30min am Stück laufen?

Hey, also ich bin 15 (weiblich) und muss für einen Wettbewerb an unserer Schule meine Ausdauer in einer Woche so steigern, dass ich es schaffe 30 Minuten am Stück zu laufen;) Im moment schaffe ich 20 wenn ich mich quäle. Ich kann auch jeden Tag laufen ist das möglich wenn ja wie. Ich kann auch extra Übungen machen. Wäre nett wenn jemand einen Vorschlag hätte oder sogar einen

Trainingsplan

Vielen lieben Danke :)

...zur Frage

Ich mache seit 3 Monaten kraftsport, bin weiblich, 172cm groß und17 Jahre alt. Gehe 6x pro für 1 1/2 Stunden zum Fitnessstudio, davon 15 Minuten laufband?

Mein Grundsatz liegt bei 1340kcal. Zusätzlich gehe ich jeden tag 2-3 Stunden spazieren. Wie viel sollte ich für den richtigen muskelaufbau essen? Bzw wie viel verbrennt mein Körper ungefähr?

...zur Frage

w16, ohne viel Training 10 km in 42 Minuten. Ist das gut ?

Seit nichtmal einem halben Jahr laufe ich regelmäßig bei einem Lauftreff 2 x die Woche. 1 x 10 km in 4:30-Schnitt pro km & einen langen Dauerlauf (20-25 km) im ungefähr 5er-Schnitt. Als ich das erste mal beim Lauftreff war, bin ich vorher nie mehr als 5 km am Stück gelaufen & ich hab dann einfach spontan die 10 km ausprobiert & ein paar Wochen später schon die 20 km. Von Woche zu Woche bin ich dann schneller geworden & bin jetzt in der "schnellsten Gruppe". Vor ein paar Wochen hatte ich meinen ersten 10er Wettkampf & bin knapp über 42 Minuten gelaufen. Ist das gut ? Was ist noch drinn ? & sollte ich mir zusätzlich noch einen richtigen Verein suchen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?