Ist eine neue Sohle bei Sportschuhen sinnvoll

1 Antwort

Ich habe einen Schuh mit einer extrem dünnen Sohle. Nach ca. 400km war die durch und der Rest des Schuhs noch sehr gut erhalten. Habe 2 Schuster gefragt und die wollten das nicht machen. Dann habe ich 2 Orthopädie Schuhtechniker gefragt und beide können das für ca. 30 Euro. Einer soger mit ner Vibramsohle.

Für was braucht man 2-3 Paar Laufschuhe?

Habe gerade an einer Umfrage hier teilgenommen, in der alle ausser mir angegeben haben, dass sie 2-3 Paar Laufschuhe besitzen.Diese werden abwechselnd getragen.
Bringt das irgendwelche Vorteile?

...zur Frage

Laufschuh als Sprintschuh?

Hallo, ich habe nächste Woche meinen Sporteignungstest und frage mich welchen Schuh ich zum Sprinten anziehe, den Ausdauerlaufschuh, der einen super Grip hat, aber dafür weniger Bodenkontakt hat, oder meinen Turnschuh aus Leder der das selbe wiegt, super bodenkontakt hat und wesentlich elasischer und biegsamer ist!? allerdings hat dieser weniger Grip. Vielen Dank für eure hilfe:-)

...zur Frage

Wie soll ich beim Joggen die Zeit stoppen?

Hallo! Ich habe mir einen Trainingsplan zum Laufen zusammengestellt. Dazwischen gibt es immer minutelange Gehpause, eingebautes zügiges gehen, Sprint und lockeres Laufen. Jetzt frag ich mich, wie ich nach z.B. 6 min. merken soll, dass ich mein Tempo ändern muss usw. Mein MP3-Player hat keine Uhr bzw. eingebaute Stoppuhr (iPod Shuffle) und die Kopfhörer von meinem Samsunghandy fallen bestimmt öfters raus und das Display ist Touch, also muss ich die Stoppuhr immer wieder neu einstellen.

Wer hätte eine plausible Lösung für mich? Was benutzt ihr als Freizeitsportler? Danke!

...zur Frage

Neubesohlung oder neue Schuhe?

Ich klettere jetzt seit 5 Monaten (Sportklettern) mit meinem ersten Paar Kletterschuhe (von Rocterra, vorgespannt, mittelgarte Sohle). Leider haben die Schuhe bereits richtig schöne Löcher an den Spitzen... Prinzipiell war ich mit dem Schuh recht zufrieden, daher bin ich am überlegen ob es sich lohnt ihn neu besohlen zu lassen (kostet mich knapp 40€). Was meint ihr dazu? Lohnt sich das? Bleibt die Qualität vom Schuh erhalten? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Jetzt im Winter bin ich c.a. 3 x pro Woche in der Halle, im Sommer bin ich dann c.a. 1 x pro Woche draußen (Klettergarten), 2x in der Halle (momentan 7.Schwieigkeitsgrad, arbeite an 8-). Ist der Verschleiß am Fels eigentlich genauso groß wie in der Halle?

Ich hab Angst dass sich die neuen Schuhe auch wieder so schnell abnutzen. Sollte ich eine härtere Sohle wählen? Ist aber doch für höhere Schwierigkeitsgrade nich so gut, oder?! Ich würde mich für die Modelle La Sportiva Miura oder den Scarpa Vision interessieren (kosten knapp 100 €)....

Bin dankbar für Tipps, Anregungen und Empfehlungen!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?