Ist eine Laufanalyse ratsam?

5 Antworten

Wenn du die Gelegenheit für eine Analyse hat, würde ich sie machen. Du kannst eine einfache Analyse im Laufladen machen oder eine umfangreichere beim Orthopäden. Ich würde sogar die teuerere Variante empfehlen, das ist gut angelegtes Geld.

Hallo und an alle, hier ein neuer Link für alle, die Fragen wegen Laufanalysen, Laufbandanalysen und deren Anbieter haben. Auch die Berichte, Artikel und alle anderen Themen in diesem Bereich sind sehr interessant und lohnen zum Anschauen und Lesen.

http://www.forum-fuer-bewegung.de/sites/gensite.asp?SID=cms050620091520282367822&Art=87

Es gibt mittlerweile viele Anbieter für professionelle Lauf- und Bewegungsanalysen, auch in eurer region. LG, tolate

Ich würde auf jeden Fall mal eine Laufanalyse machen lassen. Das schadet nicht, und ist sicher das Geld wert.

Wie hoch sollte mein Wochenpensum an Kilometern sein wenn ich Marathon laufe?

Gibt es eine KM Vorgabe wie viel man pro Woche im Training für einen Marathon laufen sollte? Habt ihr Erfahrung damit?

...zur Frage

Kontrolle bei Nordic Walking Marathon?

Wie wird bei einem Nordic Walking Marathon auf Zeit kontrolliert, ob man walkt oder läuft???Bei Gehern ist das einfacher, aber wenn pro Teilnehmer auch noch Stöcke hinzukommen wird die Sache ganz schön unübersichtlich...Gibt es da ein Kontrollsystem, oder wird da auf die Ehrlichkeit vertraut?

...zur Frage

Erst Sprinttraining oder erst Krafttraining?

Hallo,

Ich habe mir einen Trainingsplan erstellt. Dieser hat als Ziel einmal eine Verbesserung des Antritts und zum anderen Muskelaufbau. (Diese Ziele sollen sich ja gut verbinden lassen..sieht man ja auch an den Sprintern..)

Krafttraining steht 3x pro Woche im Split auf dem Plan. Sprinten mit Lauf abc und sowas steht 2x pro Woche an. Meine Frage: wie soll ich das timen? Also es wird da zu Überschneidungen kommen(2 Trainings an einem Tag). Was davon soll ich am Tag zuerst machen?

Morgen beilsielsweise stehen Brust, Bizeps und Bauch an.. Zudem würde ich auch gerne mit dem sprinten anfangen. Was davon zuerst? Dachte mir jetzt ich fange mit dem sprinten an.. Was meint ihr?

Freue mich über Antworten :-)

LG

...zur Frage

3x Kraft- und Ausdauertraining (1 Stunde) pro Woche ausreichend?

Hallo, Ich bin 16 Jahre alt und bin mit 1,70 und 85 KG übergewichtig. Nun habe ich angefangen 3x mal die Woche für eine Stunde (40 min Zircel Krafttraining und 20min Ausdauertraining) Sport im Fitnessstudio zu betreiben. Nebenbei mache ich jeden Samstag ODER Sonntag eine 25 KM Radtour mit 20-25 Km/h ... Meine Ernährung ist relativ ausgewogen (etwas zu viel süßes ... muss ich noch regulieren) und jeden Mittwoch nach dem Training gibt es einen Proteinshake. Meint ihr das reicht aus um effektiv Abzunehmen? ...

Jedes Feedback ist erwünscht

Lg. Marc

...zur Frage

Hat jemand hier schon mal eine Laufanalyse gemacht?

Hallo, ich wollte mal fragen, ob jemand in Neumarkt in diesem Store http://www.runmarkt.de/store-neumarkt und hat eine Laufanalyse gemacht?

Bräuchte mal ein kurzes Feedback wie gut die Beratung und die Analyse war.

...zur Frage

Macht eine Laufanalyse für einen Hobbyläufer Sinn?

Hallo zusammen!

Ich hatte demnächst wieder vor regelmäßiger Laufen zu gehen und wollte einmal nachfragen ob es Sinn machen würde bei mir eine Laufanalyse durchführen zu lassen. Ich würde später an keinen Wettbewerben teilnehmen wollen, sondern das lediglich als Hobby machen. Wie macht sich ein für mich optimaler bzw. ein schlechter Laufschuh bemerkbar?

liebe Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?