Ist eine Klettertasche wirklich besser zum klettern als ein Rucksack?

2 Antworten

Wenn du mit deinem Rucksack gut zurecht kommst und dich nicht darüber ärgerst nicht so schnell diese oder das zu finden, dann bleib doch dabei. Die neuen Klettertaschen sind eben mit verschiedenen Schnickschnack ausgerüstet, der für alles ein separates Fach hat, um besser und schneller alles griffbereit zu haben. Aber ob das in der Praxis dann auch so funktioniert ist doch immer Übungs- bzw. Gewohnheitssache.

Fürs Klettern am Fels finde ich einen Rucksack praktischer, weil der sich bequemer tragen lässt. Wer nur ein paar Meter in die Kletterhalle muss, dem ist das vermutlich egal.

Was möchtest Du wissen?