Ist ein Wechsel sinnvoll ?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klar, wenn dir die Leistungsbereitschaft deiner Mannschaft nicht reicht, kannst du das machen. Du kannst es in deiner Mannschaft mal ansprechen und schauen, ob sie bereit sind etwas zu ändern. Aber bei den Gründen die du anführst, kann es dir keiner übel nehmen, wenn du direkt wechselst. Da ist ja einiges im Argen.

Nur einmal in der Woche Training zu haben geht für eine Landesligamannschaft gar nicht und eigentlich sollte der Training hinterher sein, regelmäßige Trainingszeiten einzuhalten.

Geh einfach mal zu dem Verein, der dich interessiert. Wenn sie nach dem Probetraining sagen, dass du nicht gut genug bist, ist das kein Weltuntergang. Das heißt auch nicht, dass du nicht in den Verein kannst, aber wenn du in der Mannschaft keine Spielanteile bekämst, wäre das ja auch nicht toll für dich. Ich glaube aber nicht, dass sie das sagen. Du bist die Leistungsträgerin bei euch und zeigst ja Leistungsbereitschaft. Also versuch es einfach mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

also ich würde es auf jeden Fall probieren! Wenn du gut bist, nehmen sie dich sicher ;) Versuch es! Es klingt sehr vielversprechend xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?