Ist ein Ruderergometer gut als Kraftaufbau für die Beine?

3 Antworten

es kommt darauf an, in welchem trainingszustand du dich befindest, aber grundsätzlich halte ich so ein Ruderergometer für absolut dafür geeignet, um sich eine Grundkraft aufzubauen. Es kommt nur darauf an, wie oft du dieses Ruderergomter beutzen wirst. Oft bleibt das Ding irgendwann in der Ecke stehen, und du wirst doch lieber draußen zum Radeln gehen ...

Hallo David, ich kann dir so einen Ruderergometer nur empfehlen!Du trainierst damit nicht nur die Beine (was für mich als Kajakfahrer ein super Ausgleich ist) sondern auch die Arme und Schultern (Top Ausgleich fürs Radfahren).Dadurch kannst du eventuellen Haltungsproblemen sicher vorbeugen!

Es gibt zwar noch spezifischere Kraftmaschinen (Beinpresse) mit der du effektiver die Beinkraft aufbauen kannst, aber mit einem Ruderergometer kannst du auch schon eine recht hohe Intensität hinbringen. Man darf das nicht so isoliert sehen, denn mit deinem Ruderegometer trainierst du ja auch sehr gut das Herz-Kreislaufsystem, und stärkst auch viele andere Muskelgruppen, wovon du sicher auch beim Radfahren profitieren kannst.

Was muss man ungefähr für eine Maßanfertigung eines Tauchanzuges investieren?

Ich habe jetzt Anzüge anprobiert und irgendwie ist nicht nur das Anziehen eine Quälerei. Sie passen nicht gescheit, der Schritt hängt sonstwo und Ärmel und Beine zu lang. Ok, jetzt für den Urlaub und damit ich es erstmal richtig lerne, dann werde ich mir etwas leihen oder wenn ich etwas günstiges finde, das einigermaßen geht, kaufen. Aber ich bräuchte wohl eine Maßanfertigung. Wo könnte man soetwas günstig bekommen? Geht das überhaupt?

...zur Frage

Welche Klettermarke für Einsteiger ist gut & günstig?

Gibt es da etwas. Hab mal ein bisschen angefangen und würd es im Winter gern öfter machen und schauen ob es auf Dauer was für mich ist... da bracuh ich ja erstmal nichts teures als Ausrüstung... Deshalb, was ist für Einsteiger eine gute Marke. Billig(er) aber auch ausrecihend gute Qualität. Danke

...zur Frage

obere brust

ich habe das gefühl eine kleine kuhle in der brust zu haben also beim muskel hab ganz gut brust also denke ich mal etwas unter entwickelter als der rest...was ist da das beste für denn pberen teil der brust ???

...zur Frage

Freihanteln oder Geräte?

Hi ich bin 15 Jahre alt und kann mich zwichen 2 Fitnessstudios nicht entscheiden entweder ein Studio was sich Fitco nennt wo mann mit Nautilus/Medx Geräten arbeitet ,( Freihanteln erst ab 18) ich finde aber die Betreurung sehr gut und es gibt noch Kurse wie Sixpack.

Das andere Studio nennt sich Triple Nine mit TechnoGym Geräten und Freihanteln kann ich schon benutzen.Ich finde die Betreuung nicht so gut und es gibt keine Kurse.

Mein Ziel ist Muskel und Kraftaufbau für Boxen und Thaiboxen.

...zur Frage

Starker Juckreiz an Unterarmen beim Radfahren auf steinigen Feldwegen

Hallo, Ich fahre unglaublich gerne Trekking und um mich für eine lange fahrt fit zu machen, auch auf steinigen und hugeligen Untergrund. Und jedesmal, wenn ich nach einiger Zeit auf den Feldwegen bin, fangen meine Unterarme fürchterlich an zu jucken. Das geht zum Teil schon hoch an die Oberarme. Kann das sein, meine Vermutung, das das durch die Vibration zustande kommt? Das kann ja nicht sein! Oder? Bin ich so empfindlich? Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Oberkörpertraining für Radfahrer

Hallo Community, ich bin ein sehr ambitionierter Radfahrer, der auch gerne Marathons fährt und sitze zum reinen Radtraining pro Woche bis zu 350 km im Sattel. Nun ist es für Radfahrer aber nicht nur wichtig, die Beine zu trainieren, sondern mindestens ebenso wichtig, den Oberkörper und die Arme zu trainineren. Zu diesem Zwecke hab ich mir das Buch "Radfahren Anatomie" besorgt. Da sind wirklich gute Übungen drin, gut erklärt und schön mit dem Radfahren in Zusammenhang gebracht. Meine Frage ist aber: Wenn ich im Fitnessstudio solche Übungen mache, in welchen Reihenfolgen sollte ich das tun? Ich bin absoluter Fitnessstudio-Anfänger und habe damit keinerlei Erfahrung. Als Beispiel: macht es Sinn erst 3 Übungen für die Arme zu machen, dann 3 Übungen für den Rücken, dann 3 für den Bauch und so weiter, oder sollte man das mischen, quasi erst eine für die Arme, dann eine für den Rücken, eine für den Bauch und dann wieder von vorne?

Oje, ich hoffe, ich habe euch nicht zu sehr verwirrt und danke schonmal für die Anworten.

Grüße Peter

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?